Gravatar

  • Ich finde es nicht in Ordnung, dass man hier genötigt wird, sich bei einem externen Anbieter anzumelden, wenn man einen Avatar führen will. Ich finde, dass man in Zeiten von DSL <25000, Flatrates und Festplatten in Terabytegröße pro User 15kb für einen Avatar bereitstellen könnte. Die Alternative einen Avatar hochzuladen, die sollte es geben. Alternativ sollte man auch eine beliebige Webadresse für den Avatar hinterlegen können. Gravatar ist Werbung und Spam und ein weiterer Anbieter, der meine Mailadresse hat und Daten über mich sammeln kann. Da mache ich nicht mit!

  • Hallo,

    ist ja auch nicht erforderlich, um im Forum Beiträge zu schreiben.

    Nee, erforderlich nicht. Nur eine alternativlose und unnötige Bevormundung.

  • Hallo schwaermer 1,


    zu diesem Thema gab es bereits ein sehr langen Faden in diesem Forum. Wenn Du Dir die Mühe machst, diesen zu lesen, dann wirst Du erfahren, dass die Beweggründe dazu durchaus verständlich sind und keinesfalls etwas mit Bevormundung zu tun haben.
    Deine Behauptung, der Gravatar hätte etwas mit Spam zu tun, kann ich nicht nachvollziehen. Im Übrigen ist es so, wie graba es schon geschrieben hat: Dieses Forum funktioniert ganz wunderbar auch ohne Gravatar.


    Gruß


    Susanne

  • Zum Thema Gravatar gibt es im Netz reichlich Beiträge. Der Anbieter kann Profile über die Verwendung des Avatars anlegen. Welche Foren ich besuche, welche Meinung ich vertrete, alles kann er sammeln. Und genau das macht Gravatar vermutlich auch. Weil es bares Geld ist. Und hier ist man offenbar käuflich oder zu dämlich oder beides, diesen Anbieter zu pushen. Na ich bin eh das letzte Mal hier. Hilfe bekommt man ja ohnehin nicht.