nur Postausgangs-Server hinzufügen geht nicht???

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win7 pro
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1blu, GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware: McAfee
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hi,


    wenn ich einen Postausgangs-Server hinzufüge zu dem ich keinen Posteingang angelegt habe, kann ich diesen nicht zum senden nutzen, warum nicht?


    Warum will ich das? Ich leite alle Mails von anderen Postfächern per Filter auf meinen Mailserver, der ist per IMAP an TB angebunden um alle Mails zusammen zu haben, jetzt will ich aber mit den jeweiligen Mailadressen Antworten welche die eigentlichen Empfänger waren, nur leider geht das bei TB nicht. Oder ich habe es nicht gefunden wie es gehen sollte.

  • Hallo linuxdep,

    wenn ich einen Postausgangs-Server hinzufüge zu dem ich keinen Posteingang angelegt habe, kann ich diesen nicht zum senden nutzen, warum nicht?

    Das stimmt definitiv nicht!
    Es ist IMHO ein Alleinstellungsmerkmal des Thunderbird, dass du "beliebig viele", auch von den eigentlichen Mailkonten unabhängige, SMTP-Einträge einrichten, und auch zum Versenden nutzen kannst. Das wird erfolgreich von vielen Usern genutzt, die ihr dt. Postfach im Ausland abholen, aber nicht über deren SMTP senden können.


    Im Verfassen-Fenster auf das kleine Icon links vor der dort eingetragenen Adresse klicken, und schon ist der gewünschte SMTP ausgewählt.
    BTW: sogar sämtliche "Weitere Identitäten" (Aliasse oder "gefakete Absender") werden dabei angezeigt.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!