TB hat sich wieder in Nichts aufgelöst.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:38
    * Kontenart (POP / IMAP):imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):web.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware:NIS
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):NIS
    Als ich gestern wieder eine Bedrohung von NIS las, ahnte ich schlimmes. Dasselbe ist mir vor einiger Zeit mit FX passiert.
    die Meldung lautete:
    Name der Bedrohung: Suspicious.Cloud.9.BVollständiger Pfad: c:\programme\mozilla thunderbird\updated\xul.dll
    Zuletzt verwendet
    27.11.2015 um 17:13:18
    Art der Bedrohung: Heuristikvirus. Bedrohungserkennung auf der Basis von Malwareheuristiken.
    Datei: c:\programme\mozilla thunderbird\updated\ xul.dll entfernt.


    Die Folge, heute konnte ich TB nicht starten. Ich habe TB neu geladen, und gleich die update-Funktion in den Einstellungen auf manuell gesetzt. Nach dem Neuladen war besagte updated\xul.dll noch nicht da.
    Ich nehme an, beim nächsten update ist besagtes updated\xul.dll wohl wieder da? Oder welche frühere Version von TB könnt ihr empfehlen?
    Bis dahin werde ich einfach kein update zulassen.

  • Hi,


    fra-wa schrieb:

    Art der Bedrohung: Heuristikvirus. Bedrohungserkennung auf der Basis von Malwareheuristiken.

    du weißt schon, was das heißt?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Virenscanner#Heuristik
    Installier die aktuelle TB-Version nochmal aus einer vertrauenswürdigen Quelle wie https://www.mozilla.org/de/thunderbird/ und verbiete deinem Virenscanner, aufgrund irgendwelcher wilden Vermutungen Programme kaputt zu machen.


    HTH, muzel

  • Hallo muzel, ich habe schon mehrmals T b von dieser Quelle geladen. Einfluß auf den NIS habe ich nicht. Demnächst soll eine Version kommen , die den TB und FX nicht mehr scannt. Danke.