Filtern von IMAP-Unterordnern

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.4.0
    * Betriebssystem + Version:Win7
    * Kontenart (POP / IMAP):POP, IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):hmail-Server lokal
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Sophos
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Sophos


    Hallo.
    Wie bzw. womit kann ich Filter anlegen, die auf IMAP-Unterordner zugreifen?


    Kurz zu meinem Aufbau: Ein PC mit hmail-Server holt Mails und sortiert sie in Unterordner. Mit einem anderen PC will ich jetzt diese Unterordner per Filter in einen lokalen Ordner verschieben.


    Bei den TB hauseigenen Filtern kann ich zwar alle IMAP-Unterordner anwählen, aber dann werden ja alle Filter auf den ausgewählten Ordner ausgeführt. Das will ich nicht.


    Ich möchte das Filter 1 im IMAP-Unterordner 1 und Filter 2 im IMAP-Unterordner 2ausgeführt werden.


    Wie oder womit geht das?


    Ich könnte notfalls beim h-mail-Server eine Variable in den Header der Mails setzen, nach denen ich dann bei TB sicherlich filtern könnte. Aber das würde ich gerne umgehen, weil das wohl Geschwindigkeitsverluste bringt.


    Danke für Tipps

  • Hallo webazubi,


    ich habe zwar ein POP-Konto, aber vielleicht ist das mit IMAP-Unterdnern ähnlich wie mit POP-Unterordnern. Meine Filter sind jeweils auf ein E-Mailkonto beschränkt. Wenn ich im Navigationsfenster in ein anderes Konto wechsle, gibt es meine Filter des anderen Kontos nicht und ich kann dort andere Filter definieren. Wäre es vielleicht für dich möglich für jeden Ordner gleich ein neues Konto einzurichten, um so die automatischen Filter separat anzuwenden?


    Falls es nur um manuelle Filterausführung geht, kann man bei POP-Unterordnern diese sehr wohl separat auf Unterordner anwenden, nämlich über das Menü Extras/Filter. Dann wählt man den Filter und unten ist ein Drop-Down-Menü vor dem steht "Ausgewählte(n) Filter anwenden auf:" Hier kann man jeden beliebigen Ordner innerhalb eines Kontos wählen und auf "Jetzt ausführen" klicken. Diese Lösung ist aber wohl nur manuell möglich.


    Gruß!

  • Hallo webazubi und Hilbert


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Automatische Filter greifen derzeit nur im Posteingang, nicht in Unterordnern und mir ist auch kein Addon bekannt, welches dies ändert.



    Wäre es vielleicht für dich möglich für jeden Ordner gleich ein neues Konto einzurichten, um so die automatischen Filter separat anzuwenden?

    wie bitte soll das denn gehen?

  • Hallo,


    also zumindest die manuelle Filterausführung, wie von mir oben beschreiben, funktioniert auch bei Unterordnern (zumindest bei POP). Ich habe es gerade ausprobiert und mich "Inhalt" "enthält" gesucht. Bei "Ausgewählte(n) Filter auf anwenden auf" habe ich meinen Entwürfe-Ordnern ausgewählt und "Jetzt ausfüren" geklickt. Nach wenigen Sekunden hat er die 2 Mails in denn das Wort vorkam aus dem Entwürfe-Ordner in den Papierkorb kopiert, wie ich es eingestellt habe. Aus anderen Ordnern, wo andere Emails mit dem selben Suchwort liegen, hat er nichts kopiert. Der Filter hat also tatsächlich nur auf den einen Unterodner gewirkt.


    Bei dem automatischen Anwenden des Filters verstehe es wie rum, dass er nur auf den Posteingang wirkt, weil ja nur dort neu heruntergeladene Mails ankommen. Oder ist das bei dir anders, webazubi?


    Gruß!

  • Hallo,


    die manuelle Filterausführung, wie von mir oben beschreiben, funktioniert auch bei Unterordnern (zumindest bei POP)

    nun, der Eintrag in Extras heißt ja auch: "Filter auf Ordner anwenden".
    Die Kopfzeilen lassen sich auch bei IMAP filtern, alles andere hängt vom Server ab.

  • Hallo.
    Danke für die Tipps. Bei POP geht das mit den Unterordnern, bei IMAP wars so dass alle Filter auf alle Unterkonten angewendet werden, was ich nicht wollte.
    Bin aber nun erstmal dazu übergegangen, auf dem Server den Mailheader zu ergänzen, nach dem ich dann bei TB per POP filtern kann. Reicht mir erstmal.


    Anderer Ansatz wäre wohl jedem IMAP-Unterordner auf dem Server ein eigenes Konto zuzuweisen. Wüsste aber nicht wie ich das HMail erklären soll und scheint mir auch zu aufwändig.


    Gruß v. webazubi