Separate Passworteingabe für E-Mail, Adressbuch und Kalender wirklich nötig?

  • Hallo,


    habe ein E-Mail-Konto bei Posteo und nutze auch die Synchronisation von Kalender und Adressbuch. Jetzt werde ich aber beim Start von Thunderbird aufgefordert, sowohl Benutzername als auch Passwort für das Adressbuch, dann für den Kalender und dann das Passwort für das E-Mail-Konto einzugeben. Dabei ist das Passwort immer das gleiche.


    Kann man das vereinfachen?



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 64 Bit Professional
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Posteo
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nur Windows-Firewall

  • Hallo sunderbird,
    und willkommen im Forum!

    Kann man das vereinfachen?

    Setze für den Passwortmanager (=> allgemeine Einstellungen ...) ein gutes, aber "merkbares" Passwort.
    Und dann setzt du den Haken zur Speicherung bei den von dir genannten drei Abfragen.
    Danach solltest du nur noch ein mal beim Start nach dem Master-PW gefragt werden.


    Hintergrund:
    - Aus dem Master-PW wird ein Schlüssel abgeleitet, mit dem die Datenbank für die gespeicherten Passwörter verschlüsselt werden. Das schützt deine unterschiedlichen und komplexen (nicht "merkbaren") einzelnen Passwörter.
    - Für Kalender, Adressbücher und Mailkonten werden unterschiedliche Server verwendet. Und jeder verlangt eine Authentisierung. Damit ist die dreifache Abfrage auch korrekt.


    OK?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!