Transport des Nutzernamens statt ausschlie0lich der emailadresse beim emailversand

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: mindestens die letzten 5
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): google
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Win


    Ich verwalte mehrere google apps Konten mit Thunderbird und stolpere immer wieder darüber, dass die Trennung von email-Adresse und Benutzernamen beim Versand aufgehoben wird und die Beantwortung zum Benutzernamen erfolgt obwohl sogar eine abweichende (auch von der sendenden emailadresse abweichenden) Antwortadresse angegeben ist. Im Fenster der gesendeten Email kann ich den Benutzernamen nicht erkennen und doch antwortet der Empfänger darauf. Ist das ein Problem von thunderbird oder eher von Google?

  • Guten Tag hubherf,
    und willkommen im Forum! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier!)



    Auch wenn ich aus innerer Überzeugung eine bestimmte Firma niemals als meinen Mailprovider benutzen würde, hier trotzdem der Versuch einer Antwort:

    • Beim Versand einer E-Mail werden dem Empfänger immer die Angaben mitgesendet, welche in den Konteneinstellungen, erste Seite als "Ihr Name" und "Mailadresse" eingetragen sind.
    • Weiterhin ist der in den Konten-Einstellungen ausgewählte SMTP-Eintrag wichtig. Deshalb solltest du bei mehrerem Mailkonten auch immer die entsprechenden SMTP-Einträge anlegen und dem Konto zuordnen.
    • Wichtig ist auch die Frage, ob es sich bei deinen mehreren "google apps Konten" um echte Mailkonten, oder um Aliasse handelt. In diesem Fall sind diese im TB nicht als Mailkonten, sondern als "weitere Identitäten" innerhalb des einen echten Mailkontos eingetragen werden.
    • Die bei einer Mail eingetragene Antwortadresse (3. Eintrag in den Konteneinstellungen unterhalb der Absenderadresse) spielt heutzutage keine Rolle mehr.
    • Kannst du im Verfassen-Fenster beim Klick in die "von"-Spalte aus deinen Identitäten auswählen? Hier besteht auch bei Aliassen die Möglichkeit einer Auswahl.
    • Unabhängig davon ist g****e immer für eine Überraschung gut.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!