Regel wird nicht wirksam

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 43.0.4
    * Betriebssystem + Version: Windows XP SP3
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Unitymedia
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    In den Regeln für Emails habe ich folgendes definiert:
    Wenn der Betreff einen bestimmten Namen beinhaltet, diese Mail "verwerfen".
    "Verwerfen" bedeutet doch, dass diese Mail in meinem Eingangsordner nicht erscheint.
    Irre ich mich da? Die Mails erscheinen nach wie vor im Posteingangsverzeichnis.


    Grüße
    Rainer

    Einmal editiert, zuletzt von rainer ()

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Du hast uns nicht mitgeteilt, ob du POP oder IMAP hast.
    Leider gibt es in meiner Thunderbird -Version im Filter den Begriff "Verwerfen" nicht, sondern nur "Löschen der Nachricht" oder bei POP "Vom Server löschen" .
    Ein Test ergab, dass bei "Löschen der Nachricht" die Mail im Papierkorb landet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw