TB zeigt den Inhalt einer HTML-Mail nicht an.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.1
    * Betriebssystem + Version: OS X 10.11.3


    Hi,


    ich hoffe, daß ich in der richtigen Rubrik gelandet bin. Ich habe von der MS Office Seite eine Einladung zu einem Office 365 Konto verschicken lassen. Das passiert automatisch, ich gebe dort nur die E-Mail-Adresse des Empfängers an. Der Inhalt der E-Mail wurde beim Empfänger nicht dargestellt. Man konnte den Quelltext der Mail ansehen, sah aber sonst nur eine weiße Fläche. So kann der Empfänger natürlich die Einladung nicht annehmen und die für ihn gedachte Lizenz für Office nicht aktivieren. Ausweichmöglichkeit war in diesem Fall Apple Mail, das die E-Mail korrekt anzeigte.


    Hat jemand eine Idee dazu? Ich möchte die E-Mail hier ungern anhängen, eben weil sie eine Office Lizenz aktiviert.


    Danke und Grüße


    det

  • Hallo und willkommen im Forum!




    Ich habe von der MS Office Seite eine Einladung zu einem Office 365 Konto verschicken lassen.

    Genau diesen Satz verstehe ich nicht. Ist das eine Webseite oder ein Programm?
    Falls es die Webseite ist, kann Thunderbird ja damit nichts zu un haben, oder?



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es ist eine Webseite zur Verwaltung eines Office 365 Kontos. Dort kann man einen anderen User mit E-Mail-Adresse eintragen und der bekommt dann eine E-Mail mit der er die Einladung annehmen kann. Diese Einladung wird automatisch von MS an die angegebene Adresse verschickt. Diese E-Mail mit der Einladung kann TB nicht darstellen, man sieht nur eine weiße Fläche. Unter Nachrichten-Quelltext sieht man allerdings, daß HTML enthalten ist. Apple Mail kann die E-Mail mit dieser Einladung problemlos darstellen.


    tl;dr: eine Webseite verschickt automatisiert E-Mails, die zwar Apple Mail aber nicht TB anzeigen kann.

  • Ah, jetzt verstehe ich.
    Dir ist bekannt, dass es keinen Standard für HTML in Mails gibt?
    MS verwendet in seinen Programmen gerne eigene Code und Javascript. Thunderbird hat aus Sicherheitsgründen Javascript ausgeschaltet und unterstützt nur den Basiscode.
    Normalerweise wird eine Mail zusätzlich zum HTML auch in Reintext gesendet, so dass du, wenn auf Reintext stellen würdest, die Mail auch lesen könntest.
    Dein Fall ist ein gutes Beispiel, warum man HTML nicht verwenden sollte: es gibt keine Sicherheit, dass die Mail von jedem Mailklienten richtig dargestellt werden kann.
    Wenn dich das stört, musst du auf MS.Produkte umstellen.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ist denn unter Menü -> Ansicht überhaupt eingestellt, dass E-Mails im HTML angezeigt werden sollen?

  • Dein Fall ist ein gutes Beispiel, warum man HTML nicht verwenden sollte: es gibt keine Sicherheit, dass die Mail von jedem Mailklienten richtig dargestellt werden kann.

    Ich schreibe auch nie in HTML und ich hasse auch TOFU, bloß werden wir immer weniger ;-)


    Danke für die Antwort. Leider gibt es immer wieder newsletter, die nur als HTML kommen, aber so ein Fall war mir noch nie begegnet. Nun, man lernt nie aus.