Fehler beim senden des Passwortes

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.1
    * Betriebssystem + Version:Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):Yahoo
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky Internet Security 2016
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Firewall von Kaspersky


    Hallo Leute.
    Nach etwa einem Jahr ohne Thunderbird bin ich nun wieder zurückgekehrt. Da ich damals sehr zufrieden war, wollte ich meine Email Adressen wieder mit TB führen. Dies gestaltet sich aber schwerer als erwartet.
    Nachdem ich meine erste Mail Adresse von meinem Studentenkonto eingerichtet hatte, was auch super funktionierte, habe ich nun gewaltige Schwierigkeiten mit Yahoo. Ich hab schon unzählige Foren durchgesehen aber nix hat geholfen. Beim Einrichten kommt immer wieder die Fehlermeldung : Konfiguration konnte nicht überprüft werden, ist das Passwort oder der Benutzername falsch?
    Und nein, das ist er nicht. Ich habe mein Passwort geändert, auch das hat nix gebracht.
    Wenn TB die Server automatisch sucht, sollten dort 2 Grüne Lämpchen leuchten habe ich gelesen (Beim Posteingangsserver und beim Postausgangsserver) . Dies ist bei mir aber nicht der Fall.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

  • Hallo Mabro995,
    und willkommen zurück!



    Immer daran denken, dieser Assistent ist eben nur ein Assi!
    Man kann (so wie bei jedem anderen Mailclient!) sein Konto auch völlig händisch einrichten. Der Assi machts eben nur leichter. ("Mausschubsergerecht")


    Folgende Ursachen fallen mir bei der von dir geposteten Fehlermeldung ein:

    • Etliche Provider (tonline, aber auch einige von UI wie GMX oder web.de) verlangen bei der Verwaltung ihrer Mailkonten mit einem richten Mailclient (also nicht mit dem gruseligen Webmail per Browser) die vorherige Vereinbarung eines E-Mailpasswortes oder zumindest eine "Freischaltung" der Verwendung eines Mailclients. Vielleicht macht das Yahoo mittlerweile auch so? => Nachschauen!
    • Dein installiertes "Sicherheits-"Programm darf die verschlüsselte Verbindung zu den Mailservern überwachen und blockiert damit die Verbindung. Fehlermeldung sind leider nicht immer so exakt, wie es zu wünschen wäre. => die Überwachung dieser Verbindungen ("Mailschutz") deaktivieren, Rechner neu starten, testen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank.


    Bin gerade nochmal alles durchgegangen und du wirst es nicht glauben :D
    Der Fehler war einfach, dass ich bei Yahoo die 2 Step verification aktiviert hatte. Nachdem ich diese deaktiviert hatte funktioniert alles super ! :)