Mail Merge setzt falsche Namen ein

  • Hallo Forum,


    ich benutze MailMerge V4.3.0 schon erfolgreich seit über einem Jahr. Jetzt habe ich ein kleines Problem:
    Für meine Nebentätigkeit habe ich ein neues Adressbuch angelegt. In diesem Adressbuch sind auch Namen und email-Adressen aus anderen schon eingerichteten Adressbüchern vorhanden, jedoch teilweise mit anderem Vornamen, weil dort z.B. "Fritz und Frieda" unter einem Vornamen gespeichert sind. Beim neuen Adressbuch ist aber jetzt "Fritz" als einziger Vorname drin, weil er persönlich angesprochen werden soll. Wenn ich jetzt Mail Merge starte, schreibt es mir den falschen Vornamen in den Mailinhalt, obwohl ich die Adressen aus dem neuen Adressbuch alle in die "An:"-Felder kopiert habe. wall.gif
    Wie kann ich das lösen, ohne eine csv-Datei zu benutzen?
    Meine Frau sollte das auch einsetzen können ohne eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, deshalb würde ich gern das integrierte Adressbuch verwenden, weil sie sich damit schon auskennt.
    Grüße und Danke für Euere Vorschläge :idee:




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.5.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online

  • Hallo BillHearts,


    Mail Merge sucht in allen Adressbüchern von Thunderbird anhand der Email-Adresse nach dem passenden Kontakt. Sind mehrere Kontakte mit der gleichen Email-Adresse vorhanden - wie in Deinem Fall - dann wird der erste gefundene Kontakt verwendet. Und das kann dann der "falsche" Kontakt sein.


    Diese Einschränkung im Falle mehrere Kontakte mit der gleichen Email-Adresse betrifft übrigens nicht nur Mail Merge, sondern auch andere Add-ons und zum Teil Thunderbird selbst.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo tempuser,


    d.h. es bleibt mir letztendlich doch nur die Lösung über die .csv-Datei übrig.
    Mal schauen, wie ich das einfach und verständlich für alle Mitbenutzer eingerichtet bekomme.


    Eine Möglichkeit Mail Merge beizubringen, dass es nur in einem bestimmten "Unter"-Adressbuch sucht wäre natürlich super. Ich kenne mich zwar mit Programmieren aus, aber soweit in die Tiefen von Mozilla und Add-ons möchte ich mich dann doch nicht einarbeiten.


    Danke erst mal für die hilfreiche, wenn auch nicht aufbauende Antwort.

  • Hallo BillHearts,


    in der neuen Version 4.4.0 von Mail Merge ist es jetzt möglich, die Suche nach einem passenden Kontakt für die Email-Adresse auf ein bestimmtes Adressbuch zu beschränken.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Danke tempuser,


    das ist ja super.
    thumbsup.png
    Eine kleine Anmerkung, die wir schon geklärt haben auch für die anderen User von Mail Merge:
    > wenn die Option "Bei bekannten Kontakten nur den Anzeigenamen zeigen" aktiviert ist, sucht
    > Mail Merge wie auch andere Addons den Empfängername in den Feldern "An:", "CC:" und "BCC:"
    > im gesamten Adressbuch und benutzt den ersten Eintrag mit der gesuchten Mailadresse.


    > Dann erscheint evtl. nicht der Anzeigename aus dem mit Mail Merge gewählten Adressbuch.


    Viele Grüße
    BillHearts