Nach PC crash ein mail inbox komplett weg

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.6.0
    * Betriebssystem + Version:Win7
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): arcor.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky


    Guten Tag vorgestern hatte ich nach einen Windows update einen system crash der meinen pc zum abschmierend brachte und ich ihn erst gestern wieder hochfahren konnte da er aber nicht mehr richtig da funktionierte habe ich nun auf einen anderen festplatte windows wieder installiert und wollte meine daten mitholen das heist meine mails
    das problem:


    ich habe 5 postfächer von pop3.arcor.de und genau in dem am wichtigstens account davon wurde die gesamte inbox posteingang gelöscht und ich weis nicht warum auch die inbox datei ist extrem klein doch wenn ich oben auf suche eine bestimmte mail suche wird sie mir im suchfeld angezeigt mit etwas text doch sobald draufklicke ist sie nicht da glücklicherweise hatte ich noch eine inbox datei vom 21 oktober die ich auf meinen neuen pc hochladen konnte doch meine mails vom 21 oktober 2015 bis 17.2.2016 bräuchte ich noch ich habe auf dem anderen pc nichts geämndert auser windows widerhergestellt doch der account blieb leer die anderen haben noch alle ihre dateien gibt es irgendeine möglichkeit diese verlorenen mails wieder zu bekommen da sie ja in der suche angezeigt werden ???


    wäre um hilfe sehr dankbar


    MfG Manic

  • Guten Tag Manic, und willkommen im Forum!

    gibt es irgendeine möglichkeit diese verlorenen mails wieder zu bekommen da sie ja in der suche angezeigt werden ???

    Klar.
    Du nimmst deine letzte Datensicherung und spielst sie wieder ein. Je nachdem, wie aktuell diese ist, ist der Verlust größer oder kleiner.
    Die Suche oder evtl. auch die Auflistung der E-Mails werden aus so genannten Indexdateien gespeist. Das sind Dateien, die so etwa wie Inhaltsverzeichnisse funktionieren. Diese können zeitweilig längst nicht mehr vorhandene Mails anzeigen. Zumindest so lange, bis die Indexdateien neu geschrieben werden.


    Da du das veraltete Protokoll POP3 benutzt, gibt es nur die lokale Speicherung auf deinem Client.
    Du kannst aber in deinem TB-Userprofil nach den Mbox-Dateien suchen, in denen die Mails gespeichert werden. Diese kannst du mit einem Texteditor öffnen und du siehst, was da noch zu finden ist.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • genau das tat ich ja, weswegen wenigstens mails bis zum 21oktober wieder habe. Nur alle danach bräuchte ich wieder, die inbox datei war leer... wie gesagt aber nur von dem einen account. Kann man die nicht wiederherstellen oder sind die ab 21 oktober alle verloren?

    2 Mal editiert, zuletzt von ManicBlack ()