Keine Profilerkennung - Umzug von Win nach Linux - Backup nur des Profilordners

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe die Wiederherstellung mittlerweile auch auf Windows 7 getestet. Gleiches Problem. Es scheint kein Linux-spezifisches Problem zu sein.


    * Programm + Version: TB 38.6.
    * Betriebssystem + Version: Manjaro (Linux)
    * Kontenart (POP / IMAP): ich weiß es nicht ... :-(
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx, web, universitäts-eigener
    * Eingesetzte Antivirensoftware: keine
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Manjaro Firewall ausgeschaltet



    Mein Vorgang war:


    -nur alten Profilordner aus Win 7 gesichert
    -Profilordner des vorinstallierten TB auf Manjaro gesichert


    -in Manjaro dann mehrere Varianten ausprobiert:
    1. copy + paste/replace des Inhalts aus altem Profilordner in Profilordner des vorinstallierten TB auf Manjaro
    2. Inhalt des vorinstallierten Profilordners auf Manjaro gelöscht und Inhalt des alten Profilordners eingefügt


    Wenn ich mit der Konsole TB Profilmanager öffne, kann ich "default" als Benutzerprofil auswählen und TB starten.


    Dann öffnet sich TB mit dem Willkommensfenster. Ich schließe es und es öffnet sich ein Fenster zum Konto einrichten. Sprich: Ich kann nicht auf mein altes Profil zugreifen.
    Ich habe nichts an der profiles.ini datei geändert, die bereits in ~\.thunderbird vorhanden war. Ich habe auch nicht den Namen des Profilordners geändert, sondern nur copy paste/replace.
    Ich werde gefragt, ob ich ein Addon "Test Pilot for Thunderbird" installieren möchte. Das war in meinem alten Profilordner. Das hat vermutlich nichts mit dem Problem zu tun.


    Folgende Fehlermeldungen finde ich in der Fehlerkonsole, sowohl unter Win7 als auch unter Manjaro:



    EDIT: die Fehlermeldungen unter den beiden Betriebssystemen variieren leicht, vom Sinngehalt erscheinen sie mir das gleiche zu sagen
    Im Folgenden der Inhalt der Fehlerkonsole unter Manjaro.


  • Hallo kurugh,

    Kontenart (POP / IMAP): ich weiß es nicht ...

    Das solltest Du dringend in Erfahrung bringen. Nicht, dass Du irgendwann eine Überraschung erlebst, weil Du keine lokale Kopie wichtiger E-Mails hast.

    1. copy + paste/replace des Inhalts aus altem Profilordner in Profilordner des vorinstallierten TB auf Manjaro

    Diese Prozedur funktioniert, solange man dabei nicht das OS wechselt. Es gibt Erweiterungen, Lightning gehört dazu, die betriebssystemspezifisch sind. Die kopiert man auf diese Art mit, was zu Problemen führen kann.


    Lege Dir ein unter Linux ein neues Profil an. Schau, ob dieses Profil die Erweiterung Lightning enthält. Falls Du ein IMAP-Konto hast, richte dieses Konto zum Test ein und schaue, ob alles funktioniert, auch der Kalender.
    Falls das soweit gut ist, beende den TB und wiederhole obige Prozedur. Achte darauf, dass Du dabei den Unterordner "Extensions" nicht mitkopierts.


    Gruß


    Susanne

  • nur alten Profilordner aus Win 7 gesichert

    Hallo,


    ergänzende Überlegung: welchen konkreten Ordner hast du denn gesichert? Ab und zu passiert es, dass Anwender nur den für einen Umzug irrelevanten Ordner 'C:\Users\<username>\AppData\Local\Thunderbird\' sichern anstatt des tatsächlich relevanten Ordners 'C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Thunderbird\'.


    MfG
    Drachen