Problem mit Bild in Signatur + Hyperlinks

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Win7 Pro
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software: avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    nach einer Hardware-Neuanschaffung und dadurch nötigem kompletten Neuaufsetzen des Rechners habe ich mit Thunderbird zwei Probleme:
    1. In meiner Signatur ist ein Bild eingebunden. Dieses Bild wird beim Verfassen nicht mehr angezeigt, lediglich ein schwarzer Rahmen und der Alternativtext. Auch der Empfänger bekommt es nicht richtig angezeigt - anders als in einem anderen Thread zum ähnlichen Problem. Ich habe es sowohl mit einer über den HTML Editor entstandenen Signatur versucht, als auch mit einer im Texteditor handgeschriebenen Version. Beide HTML-Dateien werden in Firefox korrekt angezeigt.
    2. Hyperlinks in empfangenen Mails werden zwar als solche angezeigt, der Cursor wird zur Hand, wenn ich darüberfahre, aber wenn ich einen Link anklicke, passiert nichts. Firefox ist Standardbrowser. Ich habe hier im Forum eine ausführliche Anleitung gefunden, was man alles machen kann und es durchprobiert, aber nichts hatte Erfolg.


    Auf dem alten Rechner hatte ich ebenfalls Version 38.6.0, allerdings nicht als Neuinstallation, sondern durch Updates entstanden. Die komplette Thunderbird Einrichtung ist durch Kopieren des profiles Ordner passiert. Das heisst, eigentlich sollte alles 1:1 so sein, wie auf dem alten Rechner?!


    Bin mit meinem Latein ziemlich am Ende. Wenn jemand einen Tipp für mich hätte, wäre das echt toll!


    Gruss,
    VioE

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Poste mal den HTML-Code der Signatur mit verändertem Namen. So kann ich das Verhalten am Schnellsten überprüfen.


    Ich habe es sowohl mit einer über den HTML Editor entstandenen Signatur versucht, als auch mit einer im Texteditor handgeschriebenen Version. Beide HTML-Dateien werden in Firefox korrekt angezeigt.

    In Fremdprogrammen kreierte Signaturen bringen fast immer Probleme mit sich, seit Ewigkeiten. Auch der handgeschriebenen Version traue ich nicht über dem Weg.
    Mache daher Folgendes: öffne ein HTML-Verfassenfenster, füge eine Grafik über das Menü "Einfügen--> -Grafik.. ein, beachte, dass dort das obere Kästchen angehakt wird. Nur dann erstellt Thunderbird den Befehl "moz-do-not-send" mit dem Wert "false".
    Mit großer Wahrscheinlichkeit fehlt nämlich genau dieser Eintrag, der das Versenden des Anhangs ermöglicht. Klicke mal im gleichen Menü auf den Reiter "Link" und weiter auf den Button "Erweitert", dann weißt du, was ich meine.
    Wenn deine Signatur fertig ist, speichere diese unter Datei--> Speichern als -->Datei und verwende den Dateityp *.html.
    Die Datei fügst du in den Konteneinstellungen unter "Signatur" als Pfad ein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    danke für die schnelle Antwort. In der Signatur war der Befehl "moz-do-not-send" nicht enthalten.
    Ich habe jetzt nochmal Schritt die ganze Signatur erstellt. Der Befehl ist zwar immer noch nicht drin, dafür wird die Grafik nun doch korrekt angezeigt und gesendet. Der einzige Unterscheid, dessen ich mir bewusst bin, ist, dass ich diesmal keinen Alternativtext angegeben habe.


    Hättest Du noch eine Idee, was ich machen könnte, damit die Hyperlinks wieder gehen?


    Gruss,
    VioE

  • Ohne den von mir erbitteten HTML-Code kann ich dir nicht weiterhelfen, denn es gibt 2 Fehlerursachen:
    ein falscher Code oder Firefox ist nicht dein Standardbrowser auch wenn es so scheint. Dafür zuständig sind aber mehrere Registryeinsträge. Fehlt einer, kann das schon die Ursache sein.
    Dafür ist Thunderbird nicht zuständig.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw