Allow HTML Drucken von HTML-Mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Home 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): beide
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): AOL + T-Online


    Hallo Thunder,


    in der Statusleiste 'Reiner Text', mit 'HTML zeigen' temporär auf HTML-Ansicht gewechselt, der Ausdruck erfolgt aber in Reintext.
    Drucken einer HTML-Mail ist nur mit einer Einstellung 'HTML' in der Statusleiste möglich.
    Nur leider vergesse ich immer das Umstellen und verschwende daher Papier.
    Gibt es eine Möglichkeit, den Ausdruck in HTML-Format auch bei temporärer Anzeige über 'HTML zeigen' zu bewirken?


    Gruß
    Herbert

  • Hallo Herbert,


    das ist seit langem die meist gewünschte Funktion, die ich dem Add-on hinzufügen soll. Das kann ich aber leider nicht. Dazu wäre es nämlich notwendig, das ich der betreffenden Mail ein dauerhaftes Merkmal für zuvor erlaubtes HTML hinzufügen würde - dazu bin ich zumindest bisher nicht in der Lage (gehen würde es schon). Warum ist das notwendig? Weil die Mail für den Druck und auch für die Druckvorschau jedes mal von Thunderbird neu geladen wird. Meine einfachen Funktionen "überstehen" aber nur das einmalige Laden und Darstellen der Mail ab dem Klick auf den Button. Ich hatte in der Vergangenheit schon häufiger probiert das umzusetzen, bin aber gescheitert. Es würde alles extrem viel aufwändiger, da die Markierung der Mail nicht ausreichen würde. Das Add-on müsste dann dauerhaft mit einem EventListener lauschen, ob irgendeine Mail geladen/angezeigt wird. Der Listener müsste dann nachschauen, ob die Mail entsprechend markiert ist und daraufhin HTML einschalten, die Mail laden, drucken, ...., und HTML wieder ausschalten. So eine quasi dauerhafte Markierung von Mails, denen man dann auf Dauer HTML erlaubt, wäre letztlich auch hilfreich für die Anzeige in mehreren Tabs - denn dort ist die HTML-Anzeige ja auch nur flüchtig, wenn man in einem anderen Tab eine andere Mail anzeigen lässt - jedenfalls war das so, ich habe es gerade aktuell nicht mehr getestet.


    Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe keine weiteren Features für das Add-on geplant. Wenn sich jemand berufen fühlt, darf der die Idee des Add-ons gerne ausbauen und übernehmen.