Russische Schriftzeichen werden bei weiterleitung falsch angezeigt



  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Eset




    Hallo !


    Ich habe mit meinem TB folgendes Problem:


    Ich bekomme eine Email auf russisch von einer kollegin. Diese mail wird auch korrekt angezeigt (kyrillisch).
    Beantwrote ich dies Email (mein text in deutsch, unten logischerweise ihr text in kyr) wird auch alles richtig angezeigt (unten kyrillisch).


    Nun das problem: Möchte ich diese email weiterleiten verändert sich die kyrillische schrift zu kauderwelsch.


    Was muss ich tun damit die russische schriftart auch beim weiterleiten erhalten bleibt???


    Ich wäre für jede hilfe dankbar.

    Einmal editiert, zuletzt von HolgerP ()

  • /push



    Gibts hier keinen der dazu einen Tipp hat?
    Das problem besteht immernoch und ich habe mich durch gefühlte 2mio seiten gelesen :(

  • Hallo und willkommen im Forum und sorry für die verspätete Antwort (vermutlich übersehen)!


    ich habe das noch nie ausprobiert, weiß aber, dass es an den Zeichen(Text)kodierungen liegt, zumal hier auch noch zwei verschiedene gleichzeitig in einer Mail vorhanden sind.
    Du müsstest also unter Ansicht > Textkodierung etwas experimentieren, in dem dort auf "automatisch bestimmen" auf "Russisch" stellst.
    Hilft das alleine nicht, gehe nach Extras > Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Schriftarten > Erweitert
    Stelle dort für eingehende und ausgehende Nachrichten auf Unicode.
    Setze unter Nachrichtenkontrolle einen Haken bzw. entferne ihn, probiere beide Einstellungen.
    Entferne den Haken ganz unten bei Standard-textkodierung, falls diese aktiviert ist.
    Gehe zu dem Ordner, aus dem du weiterleitest Rechtsklick darauf > Eigenschaften > Allgemein
    Dort muss jetzt als Textkodierung Unicode stehen und das zweite Kästchen von oben darf nicht angehakt sein.
    Berichte über das Ergebnis.
    Frage: wie bist du auf das Problem gekommen, durch den Empfänger?
    Im Ordner gesendet wird die Mail noch korrekt angezeigt?
    In diesem Fall kann der Fehler durch auch beim Empfänger liegen, der eine falsche Textkodierung eingestellt hat.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    hat leider alles nicht geholfen.
    Eigenartig finde ich das das problem nicht auftritt wenn ich auf "Antworten" klicke. Das ist nur beim weiterleiten.


    "Frage: wie bist du auf das Problem gekommen, durch den Empfänger?"
    Der Empfänger der Email ist meine Kollegin, dort wird die Mail auch einwandfrei angezeigt.
    Ich habe mir die Mail von dort zugeschickt. Ansicht bei mir im TB alles ok.
    Antworten auch OK.
    Weiterleiten -> FAIL.


    Das ist nicht nur bei mir so, auch die anderen Kollegen die TB nutzen haben schwierigkeiten mit der weiterleitung bei Russischem Text. Antworten geht auch da einwandfrei.
    Mann hilft sich jetzt das mann auch antworten klickt, und den empänger ändert. Das ist aber alles andere als produktiv, und ich möchte das auch nicht allen Mitarbeitern zumuten.


    Noch eine idee?