Eingefügte Bilder werden nicht mitversendet

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.7.2.
    * Betriebssystem + Version:Win7 Prof aktuell
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Tele2.at
    * Eingesetzte Antiviren-Software:MS Security Essentials
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):BS.intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):VI3223u Multi-DSL


    Guten Tag!
    Seit Jahr und Tag verwende ich beim Versenden von HTML-Mails die Funktion 'Einfügen', wenn ich z. b. Bilder textlich kommentieren möchte.
    Sicher hat das noch am 24.3. d. J. funktioniert, jedoch seit einigen Tagen nicht mehr. Damals noch TB 38.7.0!) Beispiel anbei.
    Egal, ob ich die Funktion 'Einfügen' oder <Strg+V> verwende. Solange ich im 'Verfassen' bin, werden die Bilder angezeigt.


    Bereits im Ordner 'Gesendet' fehlen die Bilder und beim Empfänger kommen sie auch nicht an. Was kann da die Ursache sein? In den Einstellungen habe ich 'Nachrichten eingebunden' stehen. Auch habe ich bewusst nichts an den Einstellungen verändert und habe bei Kontrolle auch nichts Falsches bemerkt. Was könnte ich übersehen haben?
    Inzwischen habe ich 38.7.2 - Keine Änderung. Als Anhang kommen alle Bilder mit.


    Beim Googeln habe ich nur gefunden, dass einige Leute vor längerer Zeit auch dieses Problem hatten. Für mich war aber keine Lösung dabei.


    Gruß
    Guzzi

  • Hallo,

    Zitat

    In den Einstellungen habe ich 'Nachrichten eingebunden' stehen.

    .
    In welchen Einstellungen?
    Unter "Ansicht" hat auch ein fehlender Haken keine negativen Auswirkungen.


    Bereits im Ordner 'Gesendet' fehlen die Bilder und beim Empfänger kommen sie auch nicht an.

    Im Ordner Gesendet ist Original-HTML unter Ansicht-->Nachrichtentext aktiviert?


    Hintergrund:
    Bekommt man eine HTML-Mail mit eingebundenen Bildern, dann werden diese im Nachrichtentext nur angezeigt, wenn der Modus HTML auch eingeschaltet ist. Wird in Reintext gelesen, werden die eingebetteten Bilder als Anhänge angezeigt.
    Wenn also der Empfänger auch Reintext eingestellt hat, kann er die Bilder im Nachrichtentext ebenfalls nicht sehen.
    Ob eine Mail überhaupt in HTML gesendet wurde, kannst du in deren Quelltext (Strg+U) erkennen ( im Ordner Gesendet). Irgendwo müssen dann dort diese Klammern <> und das Wort HTML mindestens zweimal zu finden sein.
    Auch gibt es hier: Extras > Einstellungen > Verfassen >Allgemein--> Extras, Einstellungen, Verfassen, Allgemein, Sendeoptionen, noch weitere HTML-Einstellungen. Was ist dort bei dir aktiviert?


    Wie auch immer: die Bilder gehen nie verloren und sollten zumindest als Anhang vorhanden sein.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    3 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Auch gibt es hier: Extras > Einstellungen > Verfassen >Allgemein--> Extras, Einstellungen, Verfassen, Allgemein, Sendeoptionen, noch weitere HTML-Einstellungen. Was ist dort bei dir aktiviert?

    Hallo mrb.
    Ja, hier war der Hund begraben. Obwohl ich mir nicht bewusst bin, in den Sendeoptionen etwas verändert zu haben, muss ich es doch gewesen sein, denn sonst arbeitet niemand mit meinem Gerät. Jedenfalls stand dort: 'Textformat. Beim Senden von Nachrichten im HTML-Format an Empfänger, die laut Liste HTML nicht empfangen können oder wollen: Nachrichten in reinen Text konvertieren'.
    Vielleicht hatte ich das auch gesehen, aber der unterstrichene Textteil stimmt so nicht. Ich habe keinen meiner Empfänger so markiert und auch vorher sind die eingefügten Bilder mitgesendet worden. Von den betroffenen Empfängern, mit denen ich regelmäßig korrespondiere, hatte auch keiner "nur Reintext" eingestellt. Die wissen gar nicht, dass es so etwas gibt.


    Zitat:
    Wie auch immer: die Bilder gehen nie verloren und sollten zumindest als Anhang vorhanden sein.



    Das kann ich nicht bestätigen. Die Bilder waren weg und ich musste sie in weiteren Mails als Anhang versenden.


    Jedenfalls hat mir Deine Nachricht geholfen und ich habe die Sende-Optionen jetzt für mich richtig eingestellt. Besten Dank.


    Guzzi



  • Zitat

    Das kann ich nicht bestätigen. Die Bilder waren weg

    .
    Das habe ich noch nie erlebt.
    Denn sind die Bilder einmal eingefügt - und das kann man vor dem Versenden nur erkennen, wenn man die Mail, statt zu senden, über "später senden" in den einzigen Postausgang bringt- bleiben sie auch dort.
    Sind dort die Bilder vorhanden, sind diese Bestandteil der Mail selbst, wobei Anhänge als Text kodiert an das Ende der Nachricht gehängt wird. Ist dieses einmal geschehen, kann es ohne Eingriffe nicht rückgängig gemacht werden, dann würde man ja eine Mail als Dokument gesehen zerstören.
    Das Abtrennen der Anhänge bei empfangenen Mails ist aber problemlos möglich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw