PDF-Anhang in selbstverfasster Mail öffnen

  • Hallo zusammen, mein Problem ist folgendes: Wenn ich einer selbst verfassten Mail ein PDF anhänge und dieses nochmal zur Kontrolle durch Doppelklick öffnen möchte .... tut sich nichts. Andere Anhänge wie z.B. DOC oder JPG öffnen sich mit dem jeweils dazugehörigen Programm. Die einzige Möglichkeit ist, die PDF-Datei in ein leeres Acrobat-Fenster zu ziehen. - PDF-Anhänge aus eingegangenen Mails lassen sich ohne Probleme öffnen. Vielleicht kennt ja jemand das Problem.


    Viele Grüße
    Gerrie


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 45.1.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox):
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Comodo
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Comodo

  • Hallo, habe das Problem leider immer noch. Bei TIF-Dateien verhält es sich genauso. Hier sollte sich normalerweise Photoshop öffnen, tut sich aber nichts. - Hat denn niemand das gleiche Problem?
    Gruß Gerrie

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Schau bitte mal unter Extras > Einstellungen > Anhänge was dort für PDF für eine Aktion eingetragen ist. Man kann diese löschen und beim nächsten Öffnen einer PDF in einem Popup-Fenster entsprechend neu eintragen.
    Sollte dort schon das richtige Programm stehen, kann man nach Beendem von Thunderbird die Datei mimetypes.rdf löschen.
    Dann müssen alle Datetypen wie oben beschrieben wieder "angelernt" werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw