Thunderbird crasht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.8.0
    * Betriebssystem + Version: Linux Kubuntu 16.04
    Thunderbird crasht immer wenn ich in der Konten Einstellung den Lokalen Ordner ändern möchte und den Button: Ordner wählen betätige.
    Sofort chrasht Thunderbird und erzeugt einen Crash Report. Dann kann ich Thunderbird restarten, und das war es dann. Änderung des lokalen Ordners nicht möglich.
    Gibt es, oder kommt ein Bugfix?
    Grüße
    hagioss :?:

  • Hallo hagioss,


    das Vorhandensein der Möglichkeit, die Lage der "Lokalen Ordner" zu verändern ist sehr unglücklich gewählt. Immer dann, wenn du beim Speicherplatz irgend eines Ordners innerhalb deines Profiles eine Änderung vornimmst, "zerreißt" du dein Profil. Und genau dieses sollstest du tunlichst unterlassen.


    Im Unterschied zur WinDOSe - wo sich immer noch nicht herumgesprochen hat, dass eine saubere Trennung zwischen System- und Datenpartition sinnvoll ist - gibt es bei den unixoiden System diese Trennung schon sehr lange. Dein Userprofil hat unter ~/.thunderbird einen guten Platz.


    Selbstverständlich kannst du, wenn du es denn unbedingt brauchst, auch dein vollständiges (!!) Thunderbird-Userprofil auf jede andere Partition legen, wo der angemeldete Nutzer Vollzugriff hat, also meinetwegen auch auf eine der Windows-Partitionen, bspw. Datenpartition D:\TB-Profile\<acht_Zufallszeichen>.default <== . Wenn du dann unter dem jeweiligen Betriebssystem den TB mit dem Profilmanager startest, kannst du ein neues Profil mit genau diesem Pfad anlegen und zukünftig von beiden OS das gleiche TB-Profil verwenden. Aber niemals das Profil zerreißen!



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo hagioss,


    der TB sollte nicht crashen, wenn man eine erlaubte Aktion ausführt. Die Ursache dafür liegt vermutlich in Resten oder ungültigen Überbleibsel im Profil. Lege Dir also ein neues Profil an und importiere ggf. nur die Daten.


    Gruß


    Susanne