Termine ändern, zu denen man eingeladen wurde

  • * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Lightning-Version: 4.0.5.2 (mit Google-Provider 1.0.4)
    * Betriebssystem + Version: Win 7


    Hallo zusammen,


    unsere Anwender (insbesondere diejenigen, die schon mal mit Outlook gearbeitet haben) möchte Termine ändern, zu denen sie eingeladen wurden. Dabei geht es nicht um die Anfangs- und Endzeiten und auch die Teilnehmerliste soll nicht verändert werden. Aber in die Beschreibung des Termins würde man gerne Zusatzinformationen aufnehmen. Bei Outlook soll das problemlos möglich sein.


    Bei Lightning scheint es aber so zu sein, dass nur der Organisator eines Termins diesen anpassen kann.


    Gibt es da einen Workaround? Kann mann sich irgendwie zum Organisator eines Termins (oder einer Kopie des Termins) machen?


    Irgendeine andere Idee, wie man Zusatzinfos zu einem Termin abspeichern kann, den jemand anderes organisiert?


    Vielen Dank schon mal im Voraus und viele Grüße


    Peter

  • Hallo pk1234,

    Bei Lightning scheint es aber so zu sein, dass nur der Organisator eines Termins diesen anpassen kann.

    das ist auch sinnvoll.
    Stell Dir einmal vor, Du lädst 10 Teilnehmer zu einem Termin ein und 8 davon ändern dann im 10 min. Takt den Termin, was für ein Chaos.

    Gibt es da einen Workaround?

    Nein, es gibt keine Behelfslösung dafür.
    Da hilft nur das ablehnen des Termins.


    unsere Anwender (insbesondere diejenigen, die schon mal mit Outlook gearbeitet haben) möchte Termine ändern, zu denen sie eingeladen wurden. Dabei geht es nicht um die Anfangs- und Endzeiten und auch die Teilnehmerliste soll nicht verändert werden. Aber in die Beschreibung des Termins würde man gerne Zusatzinformationen aufnehmen. Bei Outlook soll das problemlos möglich sein.

    Dann müsst Ihr eben auf eine Professionelle Software umsteigen, Thunderbird ist für den privaten gebraucht Programmiert worden.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,
    Vielen Dank für deine Antwort.


    Hallo pk1234,

    das ist auch sinnvoll.Stell Dir einmal vor, Du lädst 10 Teilnehmer zu einem Termin ein und 8 davon ändern dann im 10 min. Takt den Termin, was für ein Chaos.

    Wenn ich mir in meine Kopie des Termins Bemerkungen hineinschreibe, z.B. von welchem Gate mein Flieger startet, mit dem ich zum Termin anreise, dann verursacht das ja erst mal kein Chaos. Natürlich sollten meine privaten Änderungen nicht an alle anderen Teilnehmer verteilt werden.


    Nein, es gibt keine Behelfslösung dafür.


    Da hilft nur das ablehnen des Termins.


    Warum sollte ich einen Termin ablehnen, an den ich teilnehmen werde, dessen Beschreibung ich aber in meiner Kalendersoftware ändern möchte. Was einige unserer Mitarbeiter bereits versucht haben, ist einen zweiten Termin manuell zu erzeugen - das geht mit Cut&Paste ja auch relativ einfach. Die Kopie kann man dann auch anpassen, wie man will. Was dabei aber stört, ist das doppelte Vorhandensein des Termins im Kalender. Löscht man nämlich den ursprünglichen Termin, dann deutet das Lightning als Absage und entfernt nicht nur den Termin aus dem Kalender, sondern ändert auch den Teilnahmestatus mit entsprechender Mail an den Organisator.


    Gibt es eine Möglichkeit mit Lightning einen Termin aus einem Kalender zu löschen ohne dass eine vorherige Zusage zurück genommen wird?


    Hallo pk1234,

    Dann müsst Ihr eben auf eine Professionelle Software umsteigen, Thunderbird ist für den privaten gebraucht Programmiert worden.


    Ob Thunderbird für den privaten Gebrauch programmiert wurde, weiss ich nicht. Aber selbst wenn dem so wäre, heisst das ja noch lange nicht, dass man es nicht auch im professionellen Umfeld einsetzen kann. Wir machen das schon seit 15 Jahren und hatten viele Probeme gerade nicht, die beim Einsatz von anderer Software aufgetreten wären. Jetzt haben wir ein konkretes Problem, von dem wir wissen, dass es mit Outlook gelöst ist, aber alleine damit einen Umstieg auf eine "Professionelle Software" zu begründen, ercheint mir etwas vorschnell.


    Vielleicht hat ja noch jemand anderes eine Idee, wie die Sekretärin unseres Geschäftsführers das Abfluggate für ihren Chef so in den entsprechenden Termin einfügen kann, dass der Geschäftsführer das dann auf seinem iPhone in seinem Terminkalender erkennen kann (wie gesagt - bei einem Termin, zu dem der Geschäftsführer von aussen eingeladen wurde)


    Viele Grüße


    Peter

  • Gibt es eine Möglichkeit mit Lightning einen Termin aus einem Kalender zu löschen ohne dass eine vorherige Zusage zurück genommen wird?

    Wenn ich eine Einladung lösche, ohne eine Bestätigungsmail zu verschicken sollte das funktionieren.

    Gruß
    EDV-Oldi