Probleme beim Synchronisieren Google-Kalender

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Lightning + Googlekalender (ja/nein): ja
    * Thunderbird-Version: 45.2
    * Lightning-Version: 4.7.2
    * Betriebssystem + Version: Mac Capitan 10.11.5
    * Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja
    * Eingesetzte Antivirensoftware: keine
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Guten Abend,


    ich habe den Google-Kalender ein TB eingebunden und kann meine Termine aus dem Google-Kalender sehen.
    Leider kommt ständig der Hinweis auf Erinnerungen, und wenn ich auf "alle schließen" klicke, passiert nichts. Der Google-Kalender ist schreibgeschützt. Wie kann ich den Schreobschutz entfernen? Nur den Haken entfernen bringt nichts.


    Danke.
    Walter

  • sorry, nun klappt es. Ich hatte es zuvor falsch gemacht...


    Schönen Abend.

  • Hallo Mydamon,


    es wäre nett, wenn du für User mit ähnlichen Problemen beschreiben würdest, wo genau denn nun dein Fehler lag.
    Du weißt ja, so ein Forum lebt nicht nur vom Nehmen, sondern auch vom Geben.


    Und bei dieser Gelegenheit kannst du bitte auch in deinem ersten Beitrag den Haken für das gelöste Problem setzen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    mein Fehler war, dass ich nicht genau auf die Anleitung beachtet habe, die es zur Einbindung vom Google-Kalender in Thunderbird gibt.


    Es war nach dem Motto: wer lesen kann, ist klar im Vorteil...



    Gruss
    Walter