Keine Prüfung von ausgehender eMails mit Windows 10 Defender

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx,t-online,ewt-net.de,yahoo,hotmail
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Windows 10 Windows Defender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows 10 Home Firewall


    Hallo und guten Tag,
    zuerst einmal, ich bin neu hier im Forum und suche eine Lösung für nachfolgendes Problem:
    Der Versand von eMails, besonders mit Anhängen (normale Größen - ein paar hundert KB bis 3-4 MB), dauert sehr lange.
    Wie kann man Thunderbird so konfigurieren, dass ausgehende eMails nicht von der AV-Software, in diesem Fall Windows 10 Defender, geprüft werden. Ich habe schon rundum "gegoogelt", konnte aber nichts entsprechendes finden.
    Und: Wenn man bei Thunderbird nichts ausrichten kann, wie manipuliere ich eventuell Windows Defender?
    Möglicherweise ist diese Thema bereits bekannt, wurde hier schon bearbeitet und man langweilt sich ob meiner Unwissenheit. Dann wäre es trotzdem schön, mich auch über die entsprechenden Links zu informieren.
    Vielen Dank an die klugen hilfsbereiten "Köpfe" schonmal im voraus.


    LG., HalleMike