Thunderbird erreicht mein 1und1-E-Mail-Konto nicht mehr

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 45.0
    * Betriebssystem + Version: win 10
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    ich kann seit einigen Tagen mein 1und1-Konto über thunderbird nicht mehr erreichen. Es kommt die Meldung, der Login sei fehlgeschlagen und ich solle das das Passwort neu eingeben. Ich gebe das Passwort (das nach wie vor das alte ist) ein und habe dann keinen Erfolg. Bei allen anderen E-Mail-Accounts funktioniert thunderbird normal.


    Hat jemand eine Lösungsidee?


    Schönen Sonntag! hps

  • Guten Tag hps, und willkommen im Forum! (<= Ist doch schön begrüßt zu werden, oder?)


    Vor wenigen Sekunden getestet: ich kann alle meine 12 1&1-Konten problemlos abfragen und auch darüber Mails versenden. Deshalb erlaube ich mir die Aussage, dass bei 1&1 kein Problem vorliegt.


    • Passiert das von dir beschriebene nur beim Posteingang oder auch beim Versenden von E-Mails?
    • Hast du die betreffenden Einträge im Passwort-Manager schon mal gelöscht, um sie neu anzulegen?
    • Hast du schon mal im ControlCenter neue PW für deine Mailkonten vergeben? (Sicherheitsbewusste User machen das regelmäßig, jetzt wäre die Gelegenheit dazu ... .)
    • Dein AV-Scanner darf auch nicht das ZB-Userprofil überwachen und auch die Überwachung der gehenden und kommenden Verbindung zu den Mailservern hast du ihm untersagt?
    • Du hast die Konten-Einstellungen bereits penibel (!) mit den vom Provider geforderten überprüft? Ich denke auch an die Art der Authentisierung, welche dabei meistens "vergessen" wird.


    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!