Ich suche nach einer Funktion um eine automatische Mailversendung zu aktivieren (z.B. eine Abwesenheitsnotiz im Urlaub). Geht das überhaupt mit Mozilla Thunderbird?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

  • Moin,


    und willkommen im Forum.
    Beim erstenmal will ich noch eine Ausnahme machen, aber falls du zukünftig Antworten möchtest, beantworte die Fragen, die da immer noch einsam und unbeantwortet in deinem Beitrag stehen, und schreib deine Frage in den Text des Beitrages, und nicht in die Überschrift.


    Die Antwort ist übrigens "NEIN" ;-).
    Aber es gibt eine Lösung, und die hängt von deinem nicht genannten Postfachanbieter ab.
    Mit etwas Eigeninitiative wirst du über dessen Webmailer mit ziemlicher Sicherheit genau so ein Angebot finden.
    Man sollte sich übrigens gut überlegen, ob man jedem, der einem eine Mail schreibt, wirklich mitteilen möchte, daß man im Urlaub ist und daß die Wohnung/das Haus (am besten noch mit Straße und Hausnummer) nun 4 Wochen leersteht ;-)


    Gruß, muzel

  • Guten Tag eddabreitenbach! (<= Ist doch schön begrüßt zu werden, oder?)


    Und ich möchte die Antwort von muzel noch um einen gar nicht so unwichtigen Punkt ergänzen:
    Eine derartige Funktion auf einem Mailclient zu installieren würde bedeuten, dass dein Rechner mit dem Thunderbird die vollständige Zeit (also den ganzen Urlaub) voll in Betrieb sein muss!
    Also nicht einmal in den Ruhezustand fallen darf.


    Lassen wir mal die bestehende Brandgefahr bei einem unbeobachteten Durchlaufen eines herkömmlichen PC (oder meinetwegen auch Mac) außer Acht, so sollte dir zumindest dessen Stromverbrauch zu Denken geben.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!