Lightning synchronisiert nicht vollständig mit Google-Kalender

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgende Probleme, die unabhängig vom verwendeten Rechner auftreten:


    mein Google-Kalender (persönlicher Kalender + mehrere freigegebene Kalender, teilweise mit Schreibrecht, teilweise ohne) wird nicht mehr vollständig synchronisiert. Die Synchronisation Lightning->Google klappt, neue Termine, die in Lightning erstellt wurden, werden in Lightning und Google korrekt angezeigt. Neue Termine, die in Google erstellt wurden, werden im Lightning meistens nicht angezeigt. Ganztägige Termine werden eher angezeit als welche mit Uhrzeit. Aber auch nicht immer. Termine, die weiter in der Vergangenheit liegen, scheinen weniger betroffen, als aktuelle Termine. Insgesammt werden laut Anzeige im umfangreichsten (persönlichen) Kalender knapp 2000 Events synchronisiert, bei den anderen wenige hundert. Auch wenn es vermutlich nichts zur Sache tut: die Synchronisation mit der entsprechenden App auf meinem Android-Handy läuft problemlos.


    Folgende Dinge habe ich bereits auf verschiedenen Rechnern probiert:
    - alle Caches gelöscht, alle Kalender neu eingebunden
    - Neuinstallation Lightning+PfGC, alle Kalender gelöscht und neu eingebunden
    - Neuinstallation TB (portable)+Lightning+PfGC
    - Erlauben von 3rd-party-Cookies
    - Erlauben von google-Cookies


    Alles mit mehr oder weniger unbefriedigendem Ergebnis. Als Workaround habe ich den Google-Kalender als ICAL (privater Link) ohne PfGC eingebunden. Da kommt es zu Problemen beim "Wegdrücken" alter Benachrichtigungen (fehlende Schreibenrechte).


    Was ich gerne hätte:
    - sichere Synchronisation mindestens der zukünftigen und aktuellen Termine sowie der Termine des letzten halben Jahres
    Was ich habe:
    - unvollständige Synchronisation aller Termine, seit dem ich den Google-Kalender nutze (mindestens sechs, eher acht odetr neun Jahre)




    Mir gehen die Ideen aus, was ich sonst noch machen könnte und hoffe auf eure sachkundige Unterstützung.



    Vielen Dank vorab.



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Lightning + Googlekalender (ja/nein): ja+ja
    * Thunderbird-Version: 45.2.0 (teilweise portable)
    * Lightning-Version: 4.7.2
    * Betriebssystem + Version: Win 10 + Win 7
    * Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja (Version 2.7)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: F-Secure oder Avast oder Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows FW
    - Weitere Add-ons: keine
    - Alle Plugins stehen auf "Nie aktivieren"
    - entsprechende Rechte für den PfGC sind im Google-Konto eingeräumt

    Einmal editiert, zuletzt von gleite ()

  • Hallo gleite und willkommen im Forum,
    Dein Problem wird hier auch schon des öfteren beschrieben, eine Lösung habe ich bis jetzt noch nicht gelesen.
    Lese Dich hier einmal ein bisschen durch: https://groups.google.com/foru…vider-for-google-calendar

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Vielen Dank für den Tipp mit der Google-Gruppe. Da hatte ich mich auch schon erfolglos umgesehen. Vielleicht werde ich mal ein paar hundert alte Termine löschen. Vielleicht bringt das ja etwas. Da das aber ziemlich aufwändig ist, brauche ich Langeweile und eine funktionierende Internetverbindung :-).


    Ansonsten muss ich eben damit leben und das Web-Frontend benutzen. Falls ich noch eine Lösung finde, schreibe ich sie hier rein.


    Gruß
    gleite

  • Das Update des PfGC auf v3.1 scheint das Problem tatsächlich behoben zu haben. Zumindest in einer festen Installation funktioniert die Synchronisation anscheinend wieder. Allerdings nicht auf Knopfdrck ("Synchronisieren"), sondern nur beim Neustart, damit kann ich aber gut leben. Ich habe auch nur Stichproben genommen und ein paar Termine erstellt und geändert.
    Die anderen Installationen / portablen Versionen werde ich in den nächsten Tagen mal testen.

  • Ich bin zufrieden. Die Synchronisation per Knopfdruck funktioniert meistens, aber nicht immer. Von mir aus kann dieser Thread als erledigt markiert und geschlossen werden.


    Danke für eure Hilfe.