Profile zusammenführen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: AVIRA
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):
    Hallo,
    wir hatten bisher zwei Profile, in jedem ein Adressbuch, ein mail-Konto und viele mails.
    Kann man diese Daten zusammenführen in eines der beiden Profile oder in ein neues Profil?
    Danke für Eure Tipps

  • Hallo Polli,


    grundsätzlich: ja.


    Ich würde ohne Not kein POP3 nutzen, IMAP ist deutlich flexibler, gerade wenn man mehrere Profile/Installationen nutzt. Das nutzt Dir bei dem Anbieter aber nix.


    Adressbuch öffnen, exportieren - mit anderem Profil anmelden - importieren.
    Nachrichten in ein lokales Konto verschieben, das im anderen Profil ebenfalls einbinden und die Nachrichten da in den Posteingang schieben.


    Sollte so funktionieren...


    Grüsse
    zotel

    Verstand ist nicht wie Seife - er nutzt sich nicht ab, wenn man ihn benutzt!

  • Nachrichten in ein lokales Konto verschieben, das im anderen Profil ebenfalls einbinden und die Nachrichten da in den Posteingang schieben.

    Das habe ich leider nicht verstanden.
    Gruß
    Polli

  • Wenn ich das Problem richtig verstanden habe, dann gibt es eine Mailadresse, die mit 2 Programminstanzen per POP3 bedient wird?!


    Der einfachste Weg um die Daten konsistent in beiden Instanzen (egal ob auf zwei Rechnern oder in zwei Profilen) zu behalten ist, wenn man IMAP4 nutzt. Das lässt sich Web.de aber wohl bezahlen.


    Mein Vorschlag:
    Du erstellst ein Konto, gibst nur 'interne' Serverdaten ein - also z.B. mail.example.com, kopierst die ganzen Daten da rein. Dann meldest Du Dich mit dem anderen Profil an, bindest das lokale Konto ebenfalls ein und kopierst sie in das zu behaltende 'richtige' Konto.


    Die Datenübernahme bzw. das Einbinden kannst Du auch mit einem Backup-Tool machen. Nur dran denken: Bevor man an unbekannten Schaltern spielt, ein Backup machen!


    Gruss
    zotel

    Verstand ist nicht wie Seife - er nutzt sich nicht ab, wenn man ihn benutzt!