nachfolgende Mails werden als gelesen markiert wenn vorhergehende Nachricht verschoben wurde

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Service Pack 1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:AntiVir
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WINDOWS-Firewall
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): keine Sendeprobleme




    Hallo,
    im Posteingang sind ungelesene Nachrichten.
    Wenn ich die erste Nachricht lese und in einen Ordner verschiebe, wird der Cursor auf der zweiten (bzw. immer der darunterstehenden Mail) abgesetzt und diese Mail wird dann sofort als gelesen markiert.
    Wir möchten aber bitte dass diese Mail im Posteingang als ungelesen markiert bleibt.
    Wie erreichen wir das?
    Unseres Erachtens ist das neu, vorher funktionierte das so wie wir es jetzt haben wollen...
    In den erweiterten Einstellungen haben wir unter Ansicht die folgende Einstellung gewählt:
    (snapshot ist leider zu groß)


    Nachrichten automatisch als gelesen markieren, sofort beim Anzeigen

  • Hallo Juttacarlsen,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Ich vermute mal, dass Du/Ihr das "Vorschau-Fenster" aktiviert habt, also in Menü [Ansicht]-[Fensterlayout] entweder "Klassische Ansicht" oder "3-Spalten-Ansicht". Und "Nachrichtenbereich F8" ist aktiviert.
    Dann ist das Verhalten völlig normal. Denn wenn der Cursor nach dem Verschiebevorgang automatisch auf die nächste E-Mail positioniert, dann wird ja deren Inhalt im "Vorschau-Fenster" (= Nachrichtenbereich) angezeigt. Damit ist diese E-Mail dann logischerweise gelesen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier