Sync mit IOS Kalender funktioniert nicht mehr

  • Hallo Leute,



    ich hätte auch mal eine Frage an Euch Experten. Und zwar bin ich von meinem Chef zu seinem IPhone - Kalender eingeladen worden. Er ist ein totaler Apple-Benutzer und hat diesen Kalender mit mehreren Unterkategorien auf seinem MacBook, auf seinen IPhone, dem seiner Frau usw.
    Logischerweise hat er mich dazu berechtigt, nur seinen geschäftlichen Termine zu sehen.


    Nach ein bisschen basteln und herumprobieren funktionierte die Synchronisation mit Thunderbird auch hervorragend. Man muss da ja diese ganz lange KalenderID heraussuchen und zum synchronisieren eintragen. Bei diesem Kalender ist das für mich :


    https://p39-caldav.icloud.com/…905348b477768a2b63ecdc6c/


    Mit diesem Kalender hat die Synchronisation sowohl auf meinem Windows-Gerät wie auch auf meinem Arbeits-macbook nun etwa ein halbes - dreiviertel Jahr hervorragend funktioniert.


    Letzte Woche habe ich das neuste Update von Sierra eingespielt, und dabei (mehr oder weniger zwangsläufig) diese zwei-faktor-Authenfizierung aktiviert - und seitdem synchronisiert der Kalender nicht mehr. Mein eigener Google Kalender tut nach wie vor klaglos seinen Dienst, aber der Iphone Kalender wird angefragt, es kommt eine Nachfrage nach Username und Passwort - und egal, was ich dort angebe, es ist scheinbar alles falsch. Dabei weiss ich meine AppleID natürlich und gebe sie richtig ein.


    Ich habe den Kalender auch schon gelöscht und neu angelegt, um ein Cachingproblem auszuschliessen.
    Die Thunderbird-Fehlerkonsole zeigt folgendes an :

    Code
    1. Zeitstempel: 14.11.2016 17:27:38Fehler: [calCachedCalendar] replay action failed: null,uri=https://p39-caldav.icloud.com/8472819854/calendars/3416a0b4b49b2caed4c3607b6f533296edb44878905348b477768a2b63ecdc6c/,result=2147500037, op=[xpconnect wrapped calIOperation]Quelldatei:file:///C:/Users/ZuMe/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/bd08bd6w.default/extensions/%7Be2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103%7D/calendar-js/calCachedCalendar.jsZeile: 327


    Das Problem tritt OS-unabhängig sowohl bei meinem HeimPC mit Win10 wie auch bei meinem Arbeitslaptop mit MacOS 10.12.1 auf. Der Mac-native Kalender und mein Arbeits-Iphone synchronisieren diesen Kalender nach wie vor problemlos.
    Beide Betriebssysteme sind aktuell und Thunderbird halte ich natürlich auch auf dem aktuellen Stand. Tja, ich hab jetzt einfach keine Idee mehr, was es noch sein könnte; ich scheine die einzige mit diesem Problem zu sein. Hat einer von euch vielleicht noch eine rettende Idee zu dem Thema? Ich wäre für jeden Hinweis dankbar.



    Vielen lieben Dank für eure Hilfe bereits im voraus!


    Suse




    * Thunderbird-Version: 45.4.0 (sowohl auf dem Mac wie auf dem Windows PC)
    * Lightning-Version: 4.7.4
    * Betriebssystem + Version: Apple Mac OS 10.12.1 bzw. Win10 (alle Updates aktuell)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira AntiVir (free, auf Win)
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall / Router Firewall ohne weitere Konfiguration

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Grüß Gott,
    wenn man der Fehlermeldung folgt, landet man in einer Funktion die this.supportsChangeLog überprüft. Ich würde deswegen einfach mal vermuten, dass iCloud sein Kalendersystem verändert hat und diesen ChangeLog nicht mehr unterstützt. Haben Sie schonmal versucht den entsprechenden Kalender zu löschen und neu anzulegen, dass Thunderbird mitbekommt, dass es keinen Changelog mehr gibt?


    Beste Grüße

  • Hallo Suse,


    ich bin beim Surfen gerade über deinen Thread gestolpert und habe mich deshalb kurz registriert.


    Ich vermute folgende Ursache für dein Problem:
    Thunderbird bietet keine Möglichkeit, den Bestätigungscode bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung einzugeben.
    Du kannst dich somit nicht mit deinem normalen Passwort authentifizieren, da es ohne den Bestätigungscode nicht akzeptiert wird.


    Problemlösung:

    Für solche Fälle bietet Apple die Möglichkeit, anwendungsspezifische Passwörter anzulegen:


    1. Die Internetseite https://appleid.apple.com aufrufen und wie gewohnt einloggen. Dort wirst du bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentifizierung auch nach deinem Bestätigungscode gefragt.
    2. In der Kategorie Sicherheit kannst du nun ein anwendungsspezifisches Passwort erstellen.
    3. Wenn du nun im Thunderbird/Lightning dieses gerade erzeugte Passwort verwendest, sollte es wieder funktionieren.


    Die Beschreibung von Apple zu diesem Thema findest du auf folgender Supportseite: https://support.apple.com/de-de/HT204397


    PS: Du kannst zusätzlich die "Erinnerungskalender" hinzufügen, um auch die Erinnerungen zu synchronisieren. :)


    Viele Grüße
    Jens