Ordner "Gesamter Posteingang" fehlt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.5.1
    * Betriebssystem + Version: Win 10 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Yahoo.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win 10
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz


    Guten Abend,


    ich bin heute von Live Mail zu Thunderbird gewechselt und habe schon fleissig meine Konten, Filter etc. eingerichtet.
    Ich habe diverse yahoo.de Email-Adressen und frage mich (Euch), wie ich den Ordner "Gesamter Posteingang" einrichten kann, den ich von Live Mail, vorher von OE gewohnt bin, und der sämtliche Mails zusammengefasst anzeigt.


    Danke sehr!

    TB 52.1.1 (32 bit)
    Win 10, 64 bit
    alle IMAP
    Yahoo
    Avira

  • Hallo Zion,


    ein gemeinsamer Posreingang ist mit IMAP-Konten nicht möglich.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Zion,


    probiere mal die Ansicht "Gruppierte Ordner". Die "simuliert" eine Art gemeinsamen Posteingang. Vielleicht hilft Dir das ja schon. :)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Das sieht nach meinem 1. Blick sehr gut aus!
    Ganz ähnlich der Darstellung in Live Mail.


    Du hast mir viel Arbeit erspart,-


    Danke sehr, Feuerdrache!

    TB 52.1.1 (32 bit)
    Win 10, 64 bit
    alle IMAP
    Yahoo
    Avira

  • Hallo Zion,


    freut mich, dass ich Dir damit helfen konnte und vielen Dank für Deine Rückmeldung.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier