Anhänge lassen sich manchmal nicht öffnen

  • Guten Tag,


    Ich habe vor einigen Monaten Thunderbird auf zwei Pc installiert und 1 Konto auf beiden Rechnern per IMAP eingerichtet.
    Alles klappt auch wunderbar, bis auf die Tatsache das manchmal die Anhänge(PDF , JPG) von einer Email nicht leserlich sind bzw sich nicht öffnen lassen.
    Das Problem tritt auf beiden Pc’s auf, aber nicht bei den selben Emails und sehr sporadisch.


    Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen kann ?


    Vielen Dank
    Daniel


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 + 8
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): skynet.be
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox): nein
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):nein

  • Guten Tag Daniel, und willkommen im Forum!


    Ich kann mir da zwei Ursachen vorstellen:

    • So manche User haben sich die Unsitte angewöhnt, und versenden viele MB große Monsterdateien als Mailanhang. Dafür war "E-Mail" nie entwickelt worden und dafür gibt es auch bessere Methoden.
      Jetzt kann es einfach sein, dass diese Anhänge einfach noch nicht vollständig heruntergeladen wurden. Etwas warten ... .
    • Dein AV-Scanner darf das TB-Userprofil und/oder die verschlüsselten Verbindungen zwischen deinem Mailclient und den Mailservern überwachen. Das bringt nicht nur generelle Probleme, sondern es kostet auch Zeit, bis mitunter große Anhänge nach dem Scannen bereitstehen.
      Wichtig:
      Der AV-Scanner darf niemals (!) das TB-Userprofil überwachen => dieses in den Einstellungen des Scanners als "Ausnahme" eintragen.
      Die Überwachung der Verbindungen (werbewirksam gerne "Mailschutz" genannt, bringt mehr Probleme als Nutzen => abschalten, und erhaltene Mailanhänge so bearbeiten, wie ich das in vielen Beiträgen beschrieben habe.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    Das Problem tritt weiterhin sporadisch auf.
    Ich habe auch zum testen Kaskersky deinstalliert und den Windows Defender benutzt.


    Einen schönen Abend
    Daniel