Umlaute werden z.B. in Outlook falsch dargestellt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.6.0
    * Betriebssystem + Version:Win 7, Prof.
    * Kontenart (POP / IMAP):Pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Telekom
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nein
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Habe gerade von einem Outlook Nutzer die Mitteilung bekommen, dass alle
    Umlaute nur als Hyroglyphen dargestellt werden.


    Meine Einstellungen:
    Schriftarten für: Lateinisch
    Proportional: Sans Serif
    Serif: Cambia
    Sans Serif: Calibri
    Feste Breite: Consolas
    Textcodierung für ausgehende Nachrichten: Unicode (UTF-8)


    Bei Nachrichten verfassen habe ich die Schriftart Helvetica,Arial gewählt


    Wo kann der Fehler liegen ?

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Textcodierung für ausgehende Nachrichten: Unicode (UTF-8)

    Nur das ist für das Funktionieren entscheidend, alle anderen Beispiele betreffen die Schriftarten und die haben nichts mit der "Textkodierung" zu tun.
    Ich vermute daher, dass der Empfänger Outlook falsch eingestellt hat und zwar insofern, dass es kein Uni-code (=UTF-8) richtig darstellen kann.
    Es wäre natürlich auch möglich, dass Thunderbird falsch kodiert. Das könnte man aber nur herausfinden, wenn man ein zweites Thunderbird-Profil hätte und man sich gegenseitig Mails zuschicken würde oder du einen Ausschnitt des Quelltextes (Strg+U) der Mail hier veröffentlichen würdest.
    Die entscheidenden Abschnitte sehen etwa so aus:

    Code
    1. Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
    2. Content-Transfer-Encoding: 7bit

    Diese Angaben können an mehreren Stellen mehrmals vorkommen und sehen oft anders aus (besonders bei HTML oder bei Mails mit Anhängen).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo !
    Ja - das war der richtige Weg.
    In den Ordnereinstellungen war der UTF-8 Code nicht eingestellt.
    (Wahrscheinlich beim letzten Update verloren gegangen)


    Vielen Dank für die Hilfe.