Thunderbird konnte keine Einstellungen für ihr Email-Konto finden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6.0.
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP und auch IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Mnet
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Win7
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritzz


    "thunderbird konnte keine einstellungen für ihr email-konto finden" wird mir gemeldet, sobald ich versucht habe, über NEU/Existierendes EMail-Konto ein Konto einzurichten.
    Ich hatte vorher folgendes Problem zuerst: nachdem mir Mnet mitteilte,daß ab Januar Änderungen am Mailkonto statfinden (Verbindungssicherheit), hab ich versucht, das abzuändern. Als es mir nicht gelang (bin sehbehindert!!) hab ich das Konto gelöscht und einfach versucht, durch Eröffnung eines neuen Kontos weiterzukommen. Da man dabei aber nur 3 Eingaben machen muss (Namen, Mailadresse und Passwort) kann ich da ja eigentlich keinen Fehler gemacht haben? Jedenfalls ist mir nicht ganz klar, warum mein TB mir obiges meldet ;)
    Könnt Ihr mir vielleicht helfen?
    LG
    Gypsyqueen

  • Hallo Gypsyqueen,


    Ich habe es versucht, habe eine erfundene Adresse xyz@mnet-online.de eingegeben und bekam sofort die korrekten Serverdaten vorgeschlagen.
    Wenn also Thunderbird keine passenden Einstellungen findet, hast du entweder eine falsche Mailadresse angegeben (den Teil nach dem @ ) oder ein Problem mit der Internetverbindung.
    Beides führt zu der beschriebenen Fehlermeldung.


    Gruß, muzel

  • Beide Eingaben stimmen aber, soweit ich mit meinen schlechten Augen sehe^.
    Da ich aber lieber mal meine Mailadresse hier lieber nicht poste, werde ich einfach mal diese Frage meinen Provider stellen^. Trotzdem Danke Muzel ;)

  • Du sollst deine Mailadresse auch nicht hier veröffentlichen. Wenn sie die Form xyz@mnet-online.de hat, sollte es funktionieren. Also hattest du einen Tippfehler oder keine Internetverbindung.
    Das kannst du testen, indem du einfach mal eine erfundene gmx-adresse ***@gmx.com eingibst, GMX sollte ja erreichbar sein.
    Werden auch keine Einstellungen gefunden, gibt es Probleme mit der Internetverbindung. Klappt es, war deine M-net-Adresse (höchstwahrscheinlich der domail-Teil nach dem @) falsch.
    - m.

  • Danke Muzel, vielleicht liegt da ja wirklich der Hund begraben :) Denn die Mailadresse endet ha nicht mit @m-net.online. Sondern mit einem @fcn-cluberer.de
    Dieses (und ähnliches) konnte man sich vor ein paar Jahren im Mnet-Portal raussuchen und bis dato hat das abrufen damit (!!) im Thunderbird auch einwandfrei funktioniert! (Bitte glaub mir´s :!:


    Das läßt mich echt ein bisschen ratlos zurück.... Aber wie immer sitzt ja wahrscheinlich der "Fehler" hier am Stuhl <X:whistling:

  • Das erklärt alles. Der Einrichtungsassistent scheitert, weil er "fcn-cluberer.de" nicht kennt. Er versucht noch gar nicht, sich bei M-Net anzumelden, sondern sucht in einer eigenen Datenbank bei Mozilla nach passenden Servereinstellungen.


    Also folgender Trick: du gibst als Mailadresse eine fiktive M-Net Adresse ***@mnet-online.de ein, läßt das Passwort leer und nimmst den Haken bei "Passwort speichern" raus, dann sollten unten die korrekten Server-Einstellungen angezeigt werden.


    Du wählst IMAP (voreingestellt) oder POP3 aus, und klickst auf "fertig".


    Du hast jetzt ein nicht funktionierendes Konto. Also noch den Benutzernamen ändern. Konteneinstellungen öffen, dann Servereinstellungen, und beim Benutzernamen ***@fcn-cluberer.de eingeben. Dann sollte es klappen.


    Evtl. noch die Kontobezeichnung und E-Mail-Adresse auf den gleichen Wert ***@fcn-cluberer.de setzen, aber das ist nur noch Kosmetik.



    Ich hoffe, das war verständlich...


    Hättest du einfach das existierende Konto bearbeitet, wäre das einfacher gewesen.


    Gruß, muzel

  • Denkste :wall: 
    Jetzt bin ich wieder genausoweit wie VOR dem Löschen. Mnet ist zwar wieder "drin", aber das was ich ändern sollte, krieg ich wieder nicht auf die Reihe. Schon wenn ich den Thunderbird öffne, krieg ich die Meldung "Ein Fehler mit dem POP3 Mail Server ist aufgetreten. Der Mail-Server pop.t-online.de antwortete:" Leider steht nicht dort WAS er antwortete. Und beim Versuch eine Mail vom Mnet-Konto abzuschicken wird wie folgt kommentiert:


  • Du hast entweder beim Einrichten des Kontos einen Tippfehler (T-online.de statt mneT-online.de) oder du hast ein vorhandenes t-online-Konto "erwischt" beim Ändern der Einstellungen.
    Jedenfalls versuchst du gerade über T-Online zu senden und zu empfangen, was nicht funktionieren kann.


    Also entweder jetzt das richtige (neu angelegte) Konto bearbeiten (falls du ein anderes Konto "erwischt hast) und dort den Benutzernamen ändern, oder (falls Tippfehler) das neue Konto löschen und neu anfangen wie beschrieben.


    Ohne dir zu nahe treten zu wollen, hast du vielleicht jemanden, der besser sehen kann und dir mal kurz helfen kann, falls es weiter Probleme gibt?
    Man muß schon manchmal genau hinsehen, um zu erkennen, wo man gerade ist, welche Einstellungen von welchem Konto man gerade bearbeitet usw...
    Ich denke aber eigentlich, du schaffst das.


    Und keine verfrühten Erfolgsmeldungen, erst testen, ob alles funktioniert ;-)


    - muzel