lesen von mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: dez 2016
    * Betriebssystem + Version:w7
    * Kontenart (POP / IMAP):pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):AOL.com
    * Eingesetzte Antiviren-Software:antivirus
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):windows
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):t-link
    warum muss ich nach jeder gelesenen mail einen doppelklick
    auf die nächste machen
    ist da keine Einstellung für da das es automatisch
    weitergeht

  • Guten Tag tropics, und willkommen im Forum! (<= Ist doch schön begrüßt zu werden, oder?)


    Nun, ich weiß zwr nicht, was an einem Doppelklick so schwierig ist, aber es gibt etliche Möglichkeiten, sich durch die Liste seiner Mails zu klicken.
    Zum einen kannst du in den Einstellungen die so genannte Nachrichtenvorschau (Ansicht > Fensterlayout, oder auch einfach mit [F8]) aktivieren. Damit teilt sich der Bildschirm und du kannst eine Mail nach der anderen anklicken oder auch mit den Pfeiltasten navigieren, und unten wird eine Mail nach der anderen angezeigt.
    Du kannst auch in der Iconleiste die entsprechenden Icons für die nächste oder vorherige Mail anklicken. (Evtl. mit Rechtsklick > Anpassen hinzufügen)
    Es reicht auch aus, die anzuzeigende Mail mit der Entertaste zu öffnen.


    Sicherlich gibt es noch weitere Möglichkeiten. Vielleicht sogar in Hilfe & Lexikon. Schan mal gelesen?



    Und dann noch eine Bitte:
    Durchgängig klein geschriebener Text regt weder zum Lesen noch zum Antworten an. Wenn du also weitere Fragen hast und gern eine Antwort hättest, empfehle ich die Beachtung unserer Nutzungsbestimmungen hinsichtlich Umgangsform.
    Danke!



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!