was ändert sich eigentlich täglich im Profil ?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.7.1
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):



    Hallo,


    hab die Frage schonmal in 'nem anderen Faden gestellt, ging dabei aber im OT unter. Deshalb nochmal:


    Ich hatte bisher nur die Mail-Dateien mittels der TB-eigenen Funktion auf D: verlagert. Ging immer problemlos; vom Profil brauch ich schließlich keine ganz aktuellen Sicherungen, da ich auf Images zurückgreifen kann. Mail-Inhalte auf D: werden gesichert.
    Jetzt hab ich umgestellt und das Profil, wie von Einigen hier gewünscht, komplett auf D: liegen, da ich den Terminkalender mit erfassen muß.
    Beim regelmäßigen Backup von D: werden jetzt jedesmal mehrere Dutzend Dateien aus diesem Profil mit aktualisiert - was ist das alles? Mal 'ne kleine Änderung der Adreßdatei, meinetwegen noch ein paar Zeiger auf die Mails: mehr kann das doch nicht sein?



    Zum Hinweis von Susi auf popstate.dat, Kalender- und Adressbucheinträge usw. - diese paar Einstellungen betreffen aber nicht 50 .. 100 Dateien, die bei fast täglicher Sicherung jedesmal kopiert werden, weil sie Windows als "neu" erscheinen.
    Hab das grad mal in meinem Backup-Protokoll verfolgt - Zeugs wie extensions, mime-types, addons und Dutzende cal-Einträge ändern sich doch nicht permanent, werden aber täglich kopiert. Kann es sein, daß TB das Änderungsdatum aller Profil-Dateien jedesmal schreibt?


    Kurzer Check - der Ordner calender-data enthält Dateien von vor wenigstens einer Woche; gleichwohl wird er schon wieder mitgesichert ...

  • Hallo graf.koks,


    fangen wir mal damit an:

    hab die Frage schonmal in 'nem anderen Faden gestellt, ging dabei aber im OT unter. Deshalb nochmal:

    sorry, aber Deine Frage ging nicht im OT unter. Sie war selbst noch mehr off topic als wir ohnehin schon waren und gehörte dort einfach nicht hin. Das ist ein schon ein kleiner Unterschied.


    Zu Deiner Frage hatte ich Dir aus dem Bauch heraus schon einige Dateien genannt, die sich ändern. Wenn Du es genauer wissen willst, dann schau doch einfach in Dein Profil und kontrolliere das Änderungsdatum. Dann kannst Du jede einzelne Datei ermitteln, die vom TB oder einer der Erweiterungen angefasst wurde.


    Das ist aber letztendlich eher etwas akademisch, denn In Bezug auf Dein Backup wird sich dadurch nichts ändern.
    Im Gegenteil, die Tatsache, dass sich nicht nur die reinen Daten (Mails usw.) ändern sondern auch andere Dateien im Profil, sollte Dir ein deutlicher Hinweis sein, dass es keine schlechte Idee ist, das gesamte Profil zu sichern und nicht nur die Mailboxen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo,


    das Änderungsdatum hab ich ja kontrolliert uns so seltsame Objekte gefunden wie extensions, mime-types, addons und Dutzende cal-Einträge. Die fasse ich doch nicht jeden Tag an...

  • Ich kann wirklich nicht verstehen, wo hier denn das Problem sein soll. Wenn sich das Änderungsdatum geändert hat, dann hat der TB oder eine Erweiterung diese Datei "angefasst". Und? Hast Du eine Liste über alle Dateien und Reg-Einträge, die Windows bei jedem Start oder Beenden anfasst?


    Das wird schon seinen Grund haben. Vor allem wirst weder Du noch wir das ändern können.