Kann mit Enigmail keine verschlüsselten Daten entschlüsseln

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.7.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): Nicht bekannt
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de
    * PGP-Software / PGP-Version: GnuPG v 2
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nicht bekannt


    Hallo,
    ich habe ein gewaltiges Problem, dass ich schon seit längerer Zeit nicht lösen kann.


    Ich habe mir mit Enigmail (GnuPG) ein Schlüsselpaar erstellt und habe an meinen Freund den public key verschickt. Er hat dann auf Grundlage dieses öffentlichen Schlüssels mir eine verschlüsselte Nachricht verschickt sie jedoch nicht als Mail abgeschickt sondern nur so als Datei, wo zu Begin steht :


    -----BEGIN PGP MESSAGE-----
    Version: GnuPG v1


    ...dann kommt der ganze Block...


    -----END PGP MESSAGE-----


    ich habe versucht diese verschlüsselte Nachricht zu entschlüsseln, aber ich weiß nicht wie. Ich habe versucht bei Enigmail bei "Schlüssel verwalten" diesen Block "Aus der Zwischenablage zu importieren" aber es ging nicht, da immer nur kam :


    "Fehler - Der erste OpenPGP-Block ist kein öffentlicher Schlüssel-Block"


    Ich habe mir überlegt das "importieren" vllt. die falsche Aktion ist und man eine Schaltfläche mit "entschlüsseln" anklicken müsste, nur kann ich diese nirgendswo finden.
    Ich würde diese Nachricht gerne öffnen und hoffe, dass mir jemand aus diesem Forum helfen kann.


    Danke schon einmal im voraus!

  • Enigmail bietet eine solche Schaltfläche meines Wissens nur für Mails an, nicht aber für Dateien (außer bei bestimmten Typen von Anhängen).


    Du kannst die Datei von der Befehlszeile aus direkt mit GnuPG entschlüsseln:

    Code
    1. gpg --decrypt DATEINAME.EXT.asc > DATEINAME.EXT

    Wenn du die grafische Oberfläche gewöhnt bist, geht das aber auch ohne Tippen: Gpg4win (das Windows-Projekt zu GnuPG) enthält ein separates Tool für Dateien und Zertifikatverwaltung (Kleopatra), darin findest du eine Entschlüsselungsfunktion für Dateien, sofern du es nicht bei der Installation abgewählt hast.