Speicher-, Sende- und Timeout-Probleme

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):



    Wie bereits mitgeteilt, habe auch ich seit etlichen Monaten die o.g. Probleme mit Thunderbird. Da alle Einstellungen seit Jahren unverändert sind und bisher einwandfrei funktionierten, vermute auch ich nun, dass ein Update von Thunderbird diesen Fehler verursacht. Viele Informationen im Internet gehen in die gleiche Richtung. Somit wäre es erfreulich, wenn man sich zentral dieses Themas annehmen und mit es einem entsprechend neuen Update wieder optimieren würde. Die vielen betroffenen User wären darüber sehr dankbar!


    Mit freundlichen Grüßen


    Jens Lehmann

  • Guten Tag Jens Lehmann! (<= Ist doch schön begrüßt zu werden, oder?)


    Ich möchte dir gleich zu Beginn zwei Fragen stellen:

    • Warum hast du unsere zu Beginn eines neuen Threats gestellten 7 Fragen nicht beantwortet?
      Wir stellen diese Fragen nicht umsonst, denn deren Antworten helfen uns, die Probleme des anfragenden Users zu lösen.
    • Du schreibst, dass "... man sich zentral dieses Themas annehmen (sollte) und mit es einem entsprechend neuen Update wieder optimieren würde."
      Ist dir wirklich nicht bekannt, dass du es hier nicht mit einem Forum der Mozilla-Foundation zu tun hast, sondern dass sich hier freiwillige und unbezahlte Helfer, also ganz normale User des Thunderbird abmühen, um anderen Usern in ihrer Freizeit zu helfen?
      Wenn du dich an Mozilla wenden möchtest, dann gibt es hier in unserem Forum einen Link dazu. Entwickler des TB lesen hier bestimmt nicht mit. Und Entscheidungsträger von Mozilla schon gar nicht.


    Viele Informationen im Internet gehen in die gleiche Richtung.

    Ist das nicht etwas übertrieben?
    Also ich lese hier alle geschriebenen Beiträge. Einen derartigen Trend kann ich nicht nachvollziehen.
    Dass soll nicht heißen, dass der TB immer fehlerfrei funktioniert. Wie bei jeder anderen Software gibt es auch hier Probleme.




    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!