prefs.js zerstört, alle Ordner und Mails weg

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Programm + Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    TB neueste Version

    Windows 7 Prof (alle Updates)

    POP

    t- online.de

    Avast

    System-interne Firewall


    Liebe Community,


    ich benötige dringend eure Hilfe, leider habe ich durch eigene Dummheit meine TB-Ordner und Mails verloren:


    Aufgabe: Rekonstruktion meiner TB-Ordnerstruktur, ca. 50 lokale Ordner mit ca. 10.000 Mails.

    Durch SW-Probleme (Ccleaner) ist die TB-Datei prefs.js beschädigt worden, keine Kopie der korrekten Datei vorhanden, da ich zunächst die Beschädigung nicht bemerkt habe und das Mail-Verzeichnis gesichert habe ;-(

    TB startete danach leer wie nach einer Neuinstallation (Aufforderung E-Mail-Konto einrichten), wurde angelegt, funktioniert.

    TB zeigte die voreingestellte Ordnerstruktur im Standard-Profil auf Partition C:

    Anlegen eines neuen Profils mit dem Profil-Manager und Pfad auf den bisherigen Mail-Ordner (auf Partition E:) brachte die Ordnerstruktur und Mails nicht zurück, offenbar weil die dortige prefs.js defekt ist und die ehemalige Ordner-Struktur nicht mehr wiedergibt.

    Ich benötige dringend Hilfe, wenn notwendig auch über Teamviewer (Erfolgsprämie kann verhandelt werden).

    Bitte meldet euch, es ist nicht nur eine private Angelegenheit, sondern Mails von einem gemeinnützigen Verein (Hilfe für Familien, die ein Kind verloren haben: http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxde).


    Für jede Hilfe schon vorab meinen herzlichen Dank.

    Grüße

    Bodo

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Link anonymisiert

  • Hallo,

    Zitat

    Durch SW-Probleme (Ccleaner) ist die TB-Datei prefs.js beschädigt
    worden, keine Kopie der korrekten Datei vorhanden, da ich zunächst die
    Beschädigung nicht bemerkt habe und das Mail-Verzeichnis gesichert habe ;-(

    Es gibt aber Schlimmeres als eine defekte prefs.js. Zwar hast du deine Konten verloren, aber nicht die Daten (Mails).

    Anlegen eines neuen Profils mit dem Profil-Manager und Pfad auf den bisherigen Mail-Ordner (auf Partition E:) brachte die Ordnerstruktur und Mails nicht zurück,

    Das kann es auch nicht. Du musst selbst die Ordnerstruktur wieder neu aufbauen, wenn du keine Profilsicherungen gemacht hast.

    Durch die Trennung von Programm und Daten, hätte dir Thunderbird so eine Katastrophe leicht ersparen können.

    Ich kenne niemanden im Forum , der individuelle Hilfe leistet.


    Ich kann die schon beim Neuaufbau des neuen Profils behilflich sein, kann aber nur unterstützend eingreifen.

    Das heißt, beginne schon mal mit dem Neuaufbau der Konten und Identitäten (Falls diese vorhanden).

    Installiere das Add-on ImportExportTools, welches dir beim Import der Mails/Ordner aus dem defekten Profil hilft.

    Um dir die alte Ordnerstruktur anzuzeigen, suche das Thunderbird-Profil auf und im Unterordner \Mail\ findest du die komplette alte Ordnerstuktur wieder. Du musst nur wissen, dass Konten in Thunderbird Kontenordner im Profil sind, und diese tragen den jeweiligen Servernamen der Postfächer. Das T-online-Postfache müsste also als Ordner securepop.t-online.de. Die Ordner in Thunderbird sind dagegen im Profil Dateien ohne Endung wie inbox, sent, trash, draft usw.

    Nur diese enthalten Mails.
    Da man mit dem o.g. Add-on direkt sogar ganze Ordnerstrukturen importieren kann, dürfte der Mailimport nicht allzulange dauern. Du muss dem Add-on allerdings durch makrieren eines Ordner vor dem Import sagen, wohin es die Ordner importieren soll. Es bietet dafür mannigfaltige Optionen an. Dies eOptionen findest du unter Extras-> ImportExportTools->Mbox Dateien importieren, darunter "Nachrichten importieren" (wäre hier nicht angebracht) und .-->"Importiere alle Nachrichten eines Verzeichnisses" usw.

    Mbox Dateien sind die oben genannten Datenbanken in Form von Dateien ohne Endung.

    Profile verwalten (Anleitungen)

    Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?


    Gruß



    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw