Filter erst autoamtisch anwenden, wenn Mail gelesen


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1 64 bit
    • Betriebssystem + Version: Linux MX 16 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap

    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Ich würde gerne einen Filter so einrichten, daß er erst automatisch greift, sobald bestimmte Mails als gelesen markiert sind.


    Hintergrund: Forenbenachrichtigsmails sind sinnvoll, aber verlieren ebenso ihren Sinn, sobald sie gesehen/gelesen wurden und sind dazu auf dauer in der Masse mühsam. Ergo wäre es sehr praktisch, wenn sie sobald sie gelesen, ergo sie als gelesen markiert wurden, automatisch gelöscht werden.


    Ist so etwas überhaupt möglich?

  • Hallo pimpifax und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ich habe jetzt keinen TB zum Testen hier, aber es sollte doch die Option geben wenn Status gleich gelesen dann... Damit kannst Du dann weitere Aktionen steuern.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • Hey slengfe,


    Danke für deine Antwort und den Hinweis. Scheinbar habe ich diese Option übersehen, bzw. werd ich, sobald ich heut NM zu Hause bin sogleich nochmals nach schauen.


    Grüße

  • Danke. Ja, ich habe die Funktion lediglich übersehen. :-) 


    Allerdings habe ich nun noch das Problem, daß der Filter nicht automatisch greift, sondern ich ihn jedensmal manuell ausführen muß.


    - Gibt es einen Möglichkeit, daß dieser am nesten automatsch greift. Oder auch nach einem Event, wie z.B. das Starten von Thunderbird?

    - Oder gibt es die Möglichkeit einen Button, oben in der Symbolleite zum Ausführen des Filters zu platzieren?