Alte Mails im neuen Profil vorhanden, aber in TB nicht sichtbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1.
    • Betriebssystem + Version: 10/64
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1&1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Defender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,

    ich habe jetzt nach der Neueinrichtung des Betriebssystems unter "Google-Aktivität in TB" fast 4 Wochen lang eine Odyssee hinter mir, die dank slengfes großer Hilfe in eine Neueinrichtung von TB mündete. Jetzt ist nur noch ein Problem übrig geblieben, das mit dem bisherigen Titel nichts mehr zu tun hat. Ich fange deshalb einen neuen thread an. Vielleicht hat ja noch jemand das gleiche Problem schon einmal lösen müssen,

    Ich habe 4 Mailadressen. Bei 2 hatte ich im alten Profil im Posteingang eigene Ordner (Unterordner gehen hier nicht) angelegt, in die mithilfe von Filterregeln Mails verschoben wurden. Im Ordner "Gesendet" sind entsprechende Unterordner angelegt worden. Der Inhalt dieser Ordner bzw. Unterordner wird im Profil unter "Inbox.sbd" bzw. "Sent.sbd" abgelegt. Diese sind dann vom alten in das neue Profil kopiert worden und dort auch korrekt in gleicher Größe sichtbar. Ihr Inhalt ist im Texteditor auch zu öffnen. Jetzt tritt nun das Phänomen auf, dass in TB ausgerechnet in meinem wichtigsten Mailkonto nur im Posteingang die alten Mails nicht angezeigt werden, obwohl ich dort die gleichen Ordner wieder eingerichtet habe. Im Posteingang des 2. sowie in beiden Gesendet-Ordnern sind dagegen alle alten Mails da. Selbst meine alten Filteregeln funktionieren und verschieben neue Mails entsprechend. Wie erreiche ich, dass bei dem einen Konto die alten Mails auch wieder angezeigt werden?

    Gruß aus dem Harz
    A

  • Hallo,

    durch einen Zufall und mit einigem Aufwand habe ich die Lösung gefunden:

    Bei Mozilla habe ich für TB ein Add-on "ImportExportTools" gefunden. Der letzte Stand ist zwar schon von 2015, aber ich habe es in meiner Not einfach versucht. Das muss sowohl im alten, als auch im neuen Profil in TB separat installiert werden. Nach Start von TB im alten Profil kann man dann mit Rechtsklick die jeweiligen Ordner im Posteingang in einen neu angelegten Ordner auf der HDD exportieren. Dann startet man TB im neuen Profil, klickt den Posteingang rechts an und wählt unter ImportExport den Befehl "MBox-Dateien importieren". Damit kann man dann die eigenen Ordner aus der Ablage Stück für Stück in den Posteingang importieren. Das Add-on legt dabei jeweils einen neuen Ordner gleichen Namens, ergänzt mit einer willkürlichen Zahl an. Aus diesem kann man dann die Mails in den aktuellen Ordner im Posteingang verschieben und den Import-Ordner wieder löschen. Es war zwar ziemlich umständlich, aber ich sehe jetzt wenigstens meinen alten Mailverkahr wieder.

    Gruß aus dem Harz
    A

  • Ich habe auch das Problem des "Verschwindens" von E-Mails aus dem Posteingang gehabt, nachdem ich das neueste TB -Update ( auf 52.2.1 32-Bit) gemacht hatte

    Den Grund habe ich nicht herausgefunden, aber eine (relativ einfache) Möglichkeit) gefunden, das Problem zu bereinigen. Ich hatte eine Sicherung des früheren Dateien gemacht (einmal wöchentlich) und konnte die "alten Mails" in den aktuellen Posteingang zurückholen. Das ging schnell und Zuverlässig mit dem aktuellen ImportExportTools-3-2-5.xpi, das hier herunterzuladen ist.

    Aber das ist ja schon von Dir selbst gefunden worden.


    Beste Grüße


    dido

  • Hi dido,

    schön wär´s gewesen, wenn ich auf meine Datensicherung hätte zurückgreifen können. Wenn Du mal in den bisherigen thread "Google-Aktivität in TB" reinsiehst, wirst Du sehen, dass ich ursprünglich ein verbogenes TB hatte, was nur mit einem neuen Profil zu beheben war. Und da war es aus Sicherheitsgründen wohl besser, nur die MBox-Dateien rüberzuschaufeln. Das Irre ist nur, dass genau die gleichen Dateien schon im neuen Profil standen, aber jetzt erst mithilfe des tools wieder sichtbar gemacht wurden. Weiß der Geier, warum das so ist. Im Profil ist jedenfalls keine Veränderung nach dem Import erkennbar.

    Gruß aus dem Harz
    A