Posts by ArtGee

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,

    wie kann ich erreichen, dass ich über den Eingang von Mails NUR eine Information auf mein handy bekomme, also nicht die ganze Mail? Am liebsten wäre mir, wenn man Unterkonten ausschließen könnte.

    Mann-o- mann! Ich bin doch tatsächlich 4 Wochen lang an der Großschreibung gescheitert! Bei Posteo ist mein Nachname aber klein geschrieben. Wer denkt denn daran, wo doch im Internet sonst die Groß- oder Kleinschreibung unwichtig ist?! Natürlich schreibt man seinen Nachnamen instinktiv immer groß. Jedenfalls war schnell ein neues Adressbuch als einzige Quelle eingerichtet und weg war die ewige Passwortabfrage. Uff!

    Danke für die schnelle Reaktion, slengfe. Ich habe gerade den Support von Posteo noch einmal angeschrieben. Vielleicht sehen die auf dem Server, warum die Verbindung nicht aufgebaut wurde. Komme ich da nicht weiter, werde ich es mit einem neuen Profil versuchen, obwohl ich nicht weiß, was das für Folgen hat. Werden sehen..........

    Tja, genauso habe ich es nun schon mehrfach mit den gleichen Login-Angaben versucht, mit denen ich mich problemlos im Internet bei Posteo einwähle. Jedes Mal bleibe ich bei "Überprüfen" hängen. Erst hieß es ""keine Ressourcen gefunden", heute "Überprüfung fehlgeschlagen". (TBSync hatte ich zuvor in TB gelöscht. Jetzt existieren nur noch Lightning und Cardbook als Erweiterungen.) Bei Posteo existiert mein bisheriges Adressbuch natürlich, das mit meinem früheren Postfachnamen verbunden war. Änderungen in Cardbook werden aber nach dort nicht übertragen. Genauso sieht es beim Kalender aus. Und die PW-Abfrage poppt regelmäßig weiter auf. Was tun?

    Jetzt machst Du mich aber nachdenklich. Ich verwende Cardbook als Adressbuch. Um es zu sychronisieren, brauchte ich ZUSÄTZLICH ein Sych-Add-on. Dessen Namen kann ich jetzt nicht mehr nennen, weil es in TB gelöscht wurde. Stattdessen habe ich auf Empfehlung des Services von Posteo TBSync! installiert. Nur wurden beim Synch-Versuch "keine Ressourcen gefunden" Die Antwort auf meine entsprechende Rückfrage bei Posteo steht noch aus. Nun frage ich mich: Ist Cardbook genauso ein Add-on, wie TBSynch, so dass ich eigentlich nur eins von beiden nutzen kann?

    Zwischen TB und meinem Handy wurden Adressen und Kalender über mein bisheriges Posteo-Konto sychronisiert. Das entsprechende Add-on war in TB deaktiviert, aber das Passwort für die Zieladresse bei Posteo wurde bei jedem Programmstart trotzdem abgefragt.

    Hi,

    es hat so lange gedauert, weil ich erst auf einigen Umwegen heraus bekommen musste, dass die Ursache darin besteht, dass das neuste Thunderbird ohne eine Warnung mein Import/Export-Tool nicht mehr unterstützt. Es war einfach deaktiviert. Da konnte ich aber lange suchen, wenn TB nichts mehr exportieren kann!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):68.12.0
    • Betriebssystem + Version:10/P
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):Posteo
    • CardBook-Version:?
    • Eingesetzte Antivirensoftware:WIN
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):WIN


    Hallo,

    ich synchronisiere meine Cardbookadressen mit meinem iPhone über Posteo. Nach einem Wechsel meines Postfachs lässt sich unter "Sychronisation" die eingetragene Zieladresse aber nicht ändern. Weiß jemand, wie das geht?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.12.0
    • Betriebssystem + Version: 10/P
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Posteo
    • CardBook-Version: (Wo steht das?)
    • Eingesetzte Antivirensoftware: WIN
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WIN


    Hallo,

    ich synchronisiere meine Cardbookadressen mit meinem iPhone über Posteo. Nach dem Wechsel meines Postfachs kann ich in Thunderbird die Zieladresse bei Posteo nicht ändern. TB verlangt immer wieder das alte Postfach. Das Einfachste wird sein, dass ich ein neues Adressbuch anlege und das dann mit Posteo verbinde. Um nun Chaos und viel Nacharbeit beim Importieren aus einer Datei zu vermeiden, frage ich mich, ob denn die Cardbook-Daten nicht im Profil abgelegt und dann einfach in das neue Adressbuch 1:1 übernommen werden. Ist das so oder muss ich Exportieren/Importieren?

    Vielleicht weiß aber auch jemand einen Rat, wie ich in den Cardbook-Einstellungen unter "Sychronisation" die eingetragene Zieladresse bei Posteo auf das neue Postfach ändere.

    Danke Euch allen. Bei Posteo kann man sein Postfach umbenennen, nachdem man diese Funktion freigeschaltet bekommen hat. Dabei kann man die Möglichkeit wählen, die alte Mailadresse als "Alias" weiterzuführen, so dass man auch die Post von den Absendern weiter erhält, die nur die alte kennen. Die wird dann nur in das Postfach mit der Hauptadresse weitergeleitet. D.h., dass ich von TB aus nur meine Hauptadresse abfragen muss. Irgendwo in TB muss aber noch eingetragen sein, dass ich früher mal die alte Adresse abgefragt habe. Aber wo?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.12.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: WIN 10/P
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Posteo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox


    Hallo,

    ich habe bei meinem Provider eine neue Email-Adresse eingerichtet und meine bisherige als "Alias" weitergeführt. Nachrichten kann ich sowohl senden, als auch empfangen. Trotzdem fragt TB bei jedem Start die Passwörter für beide ab, obwohl ich sie bereits mehrfach eingegeben und in der Passwortverwaltung speichern gelassen habe. Wo muss ich noch etwas verändern?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7.1.
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: 10/64
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): n
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): j, Posteo
    • Eingesetzte Antivirensoftware: WIN
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WIN


    Der Titel sagt es schon: Nach dem Verfassen einer neuen Aufgabe passiert erst einmal nichts. Erst nach einem Neustart von TB wird sie angezeigt. Ich nutze Lightning schon fast 10 Jahre. Was tun?

    Hi Solaris,

    Du hast mich erst darauf gebracht, dass meine Vorstellung, zusammen mit der Sync von Kontakten mit Posteo müssten doch auch die Kalenderdateien übernommen werde, wohl falsch ist. Das muss auf dem iphone separat eingerichtet werden. Hier die Beschreibung: https://posteo.de/hilfe/wie-nu…-mit-dem-iphone-oder-ipad Das dürfte wohl auch für alle anderen Provider zutreffen. Jetzt bekomme ich jedenfalls die richtigen Daten, frage mich aber trotzdem, was und wo Herr Apfel davor abgerufen hat, denn es gab keinerlei Einstellungen.

    Also danke noch einmal für den entscheidenden Tipp.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.0
    • Betriebssystem + Version: 10/64
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo,

    ich gleiche mein Handy mit TB über Cardbook und ein Posteo-Konto ab. Hier tritt im Kalender ein seltsames Phänomen auf: Ich habe z.B. in TB am Di, 2.10., 11:20 und am Do 4.10., 11:40 einen Termin mit der Abkürzung "Z" stehen. Beide Termine sind "Ohne Wiederholung" eingetragen. Öffne ich Posteo auf deren Website, steht das dort genauso. Auf meinem Handy kommen aber an beiden Tagen Termine mit der Uhrzeit 11:20 und einer Abkürzung "KG" an und setzen sich ohne Ende immer Di und Do fort. Ich entsinne mich nicht, im Kalender jemals die Abkürzung "KG" verwendet und fortlaufende Termine immer Di und Do um diese Zeit gehabt zu haben. Ich stehe vor einem Rätsel.