Lightning mehrere GMX Kalender, Zertifikatsfehler

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0
    • Lightning-Version: 5.4.3
    • Betriebssystem + Version: W7SP1x64
    • Eingesetzte Antivirensoftware: TM WFBS 9.0
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Moin Gemeinde,


    habe folgendes Problem und hoffe inständig auf Hilfe:

    Habe bei GMX Freemail mehrere Kalender zu unterschiedlichen Mail-Adressen (hier: Frauchen, eigene, Geschäft). Diese habe ich bis Anfang August mit folgendem kleinen Trick - trotz der Schwierigkeiten die TB/LG mit gleichen Domains hat - wunderbar am PC verwalten und nutzen können:

    Jeden Kalender habe ich mit der Subdomain kalender01.gmx.net, kalender02.gmx.net, und kalender03.gmx.net angelegt und in der host Datei kalender0(1...x) auf kalender.gmx.net gelenkt.

    Die vermeintlich falschen Zertifikate habe ich als Ausnahme speichern können. Alles war gut! Frauchen begeistert! :-)


    Seit dem Update neulich fängt TB wieder an, nach den Zertifkaten zu fragen, die Ausnahmen speichert er offensichtlich auch, aber es tut nicht. TB akzeptiert die Zertifikate offensichtlich nicht, fragt immerwieder nach. Was kann ich tun? Wer weiß Rat?


    Was ich _erfolglos_ probiert habe:

    - multirealm =0/1

    - Einstellungen, Erweitert, Zertifikate: OSCP= ja/nein, pers. Sicherheitszert.= autom./fragen

    - neues Profil, keine Addons

    - cert8.db neu erstellen lassen

    - cert-override.txt neu erstellen lassen


    Inzwischen glaube ich fast, dass es mit dem Zertifikat von GMX oder thawte als Aussteller zusammenhängt. Aber nix genaues weiß ich nicht. Wäre dankbar, wenn jemand was hilfreiches dazu sagen könnte.


    Danke und ein entspanntes WE wünschend

    herzAG

  • Moin!


    Wenn Du Dir die Details der Zertifikate in dem Moment anschaust, wo Thunderbird Die Ausnahmeregel anbietet, wer ist dann der Aussteller des Zertifikats?


    Deutet da was drauf hin, dass der Virenscanner in die Verbindung eingreift und sein eigenes Zertifikat unterjubeln will? Eigentlich sollte auch dann das Bestätigen der Ausnahmeregel greifen. Wir sehen aber immer wieder, dass dies bei manchen Benutzern nicht dauerhaft funktioniert. Ich kann aber nicht sagen warum. Vielleicht verändert sich das Zertifikat vom Virenscanner, da es dynamisch generiert wird.

  • Moin Thunder und Danke für die schnelle Reaktion.


    Wie ich schon schrieb, wird das Zertifikat für GMX von thawte ausgestellt und das wird mir auch angezeigt (s. Screenshots, pem-Datei).

    Zwischendurch habe ich noch gelesen, dass es wohl in älteren TB zu Problemen mit wildcard-Domainen kam (hier wohl nicht der Fall) und es Probleme mit der Zertifizierungskette geben kann, die ich hier auch nicht sehe, da thawte Primary Root CA - G2 als Zertifizierungsstelle installiert ist.




    Dateien

    • gmx.pem.txt

      (6,37 kB, 103 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Moin,


    wollte nur Bescheid sagen, dass es jetzt wieder funktioniert:

    Habe in der host Datei neue Server definiert (==neue Namen vergeben), die Kalender damit neu angelegt, und nu' gehts.


    Danke und bis zum nächsten Mal,

    herzAG