Sicherheits-Ausnahme-Regel wird nicht gespeichert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.0 (32 bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: avira antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): betriebssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):



    Hallo, es ist schön dass ich hier fragen kann:

    Seit heute kann ich keine Mails mehr über Thunderbird abrufen. Ich erhalte eine Meldung, dass ich eine Sicherheits-Ausnahmeregel hinzufügen müsse. Es gehe um die Adresse pop.web.de:995.

    Ich kann diese Sicherheits-Ausnahmeregel aber nicht bestätigen. Wenn ich das entsprechende Feld anklicke, erscheint die o.a. Meldung immer wieder erneut. Auch mehrmaliges Versuchen führt zu nichts.

    Inzwischen lässt sich Thunderbird übrigens auch nicht mehr schließen, ganz offenbar weil diese Fehlermeldung nicht mehr verschwindet, egal was ich versuche.

    Was kann ich tun?

    Danke für eure Hilfe!

    Einmal editiert, zuletzt von AttaTroll ()

  • Hallo, es ist schön dass ich hier fragen kann:

    Seit heute kann ich keine Mails mehr über Thunderbird abrufen. Ich erhalte eine Meldung, dass ich eine Sicherheits-Ausnahmeregel hinzufügen müsse. Es gehe um die Adresse pop.web.de:995.


    Ich kann diese Sicherheits-Ausnahmeregel aber nicht bestätigen. Wenn ich das entsprechende Feld anklicke, erscheint die o.a. Meldung immer wieder erneut. Auch mehrmaliges Versuchen führt zu nichts.

    Inzwischen lässt sich Thunderbird übrigens auch nicht mehr schließen, ganz offenbar weil diese Fehlermeldung nicht mehr verschwindet, egal was ich versuche.


    Was kann ich tun?

    Danke für eure Hilfe!

  • Hallo,

    schau mal bei Avira nach. Offenbar hast du dort die Überprüfung auch verschlüsselter Mails nicht deaktiviert. Die Übertragung ist ja nicht umsonst verschlüsselt und der Virenscanner kann das nur prüfen, indem er die Verschlüsselung knackt und dem Mailclient sein eigenes Zertifikat unterjubeln will. Der TB merkt das aber und dann gibt es solche Meldungen.


    MfG

    Drachen