Komprimierung rückgängig machen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.4,0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ewe
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Die systemseitige Frage, ob ich Speicherplatz durch "komprimieren" sparen will, habe ich versehentlich mit "ja" beantwortet. Jetzt ist mein kompletter Posteingang leer.

    In den Profile "Inbox", welches ich mit WordPad geöffnete habe, sehe ich auch nichts mehr. Wie kann ich die Mails wiederherstellen?

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Jetzt ist mein kompletter Posteingang leer.

    Dann hast du über einen langen Zeitraum niemals deinen Posteingang geleert und komprimiert.

    Ist ein Ordner defekt, wird leider das Komprimieren zur Gefahr, besonders dann, wenn man nie Sicherungen des Thunderbird-Profils macht. In diesem Fall könnte man noch Rettungsmaßnahmen ergreifen.

    Ordner komprimieren


    Die Empfehlung von Mozilla ist, Posteingänge leer zu halten und oft zu komprimieren.

    Ist die Datei inbox (in deinem Fall) leer, enthält sie auch keine Mails und ich kenne keine Möglichkeit die Mails jemals zurückzuholen. Was anderes wäre es wenn du einen gesunden Ordner versehentlich löschst, dann kann man oft diesen Ordner durch spezielle Programme retten, wenn man den PC bis zur Rettung nicht mehr benutzt und nicht ausschaltet. Aber auch nicht immer.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()