private key lässt sich nicht importieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx
    • PGP-Software / PGP-Version: gpg4win 3.0.3
    • Eingesetzte Antivirensoftware: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine


    Ich habe auf meinem Android Smartfoun, mit der Openkeychain App ein pgp Schlüsselpaar erzeugt und mit der backup Funktion gesichert. Dabei ist eine Datei namens backup_2018-01-12.sec.pgp entstanden. Ich habe die Datei auf meinen Win PC übertragen. Der Inhalt sieht so aus:


    -----BEGIN PGP MESSAGE-----BackupVersion: 2 xxxxxxx usw usw usw xxxx -----END PGP MESSAGE


    Enigmail kann den Priv Schlüssel aus dieser Datei nicht importieren. GPG4WIN übrigens auch nicht.


    Wastun?

  • Sieht so aus, als hättest du den Schlüssel verschlüsselt gespeichert. Macht ja auch Sinn. Dann musst du ihn zunächst entschlüsseln, um die Datei backup_2018-01-12.sec zu erhalten.

    Ceterum censeo polypos rerum privatarum esse delendos!

    Frei nach Cato dem Älteren

    (Werter Herr T. , ich hoffe, ich habe da keinen Bock eingebaut.)

  • Danke, das klingt plausibel. Ich hatte auch eine Anleitung gefunden, welche besagt, ich solle die Datei mit dem gpg Kommando wie folgt behandeln:


    gpg --decrypt backup_2018-01-12.sec.pgp | gpg --import


    Dann aber hätte das gpg Kommando nach dem (endlos langen) Verschlüsselungspasswort fragen müssen, welches beim Sichern auf Android festgelegt wurde. Das ist nicht geschehen.

  • Es ist nie eine gute Idee, einfach irgendwelche Kommandos abzutippen, wenn man nicht weiß, was sie bewirken.


    Schaue dir das mal an: https://www.gnupg.org/gph/de/manual/x248.html

    Ceterum censeo polypos rerum privatarum esse delendos!

    Frei nach Cato dem Älteren

    (Werter Herr T. , ich hoffe, ich habe da keinen Bock eingebaut.)