Mails verschwinden täglich

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.2
    • Betriebssystem + Version: MacOS High Sierra 10.13.2
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben: Ein Bekannter von mir hat einen MacBook Air und arbeitet mit Thunderbird. Täglich verschwinden bei ihm E-Mails aus seinem Ordner und auch Archiv. Vor 2 Wochen hat er mir berichtet, dass Mails vor dem 09.10.2017 verschwunden sind. Täglich verschwinden dann seine Mails. Also dann der 10.10., 11.10. usw.

    Bei den Konten-Einstellungen bei "Synchroniastion und Speicherplatz" ist "Keine Nachrichten" ausgewählt. Wir haben auch versucht den defekten Posteingang zu reaieren. Leider ohne Erfolg.


    Welche Möglichkeiten der Einstellung gibt es sonst noch?


    Herzlichen Dank im Voraus für die Unterstützung.

  • Hallo,


    Auch wenn du oben Kontenart POP geschrieben hast, klingt das eher nach IMAP.

    Dein Bekannter sollte sich zügig per Browser bei T-Online einwählen und dort die Speicher- bzw. Löschfrist überprüfen. Standardmäßig sind dort 90 Tage eingestellt, das passt recht genau zu deinen Angaben.


    MfG

    Drachen