Benachrichtigung wen keine verbindung mehr zum server ?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 10.0.16299 N/A Build 16299
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Hotmail / Gmail und Privater root Server
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hi, ich wolte nachfragen ob es normal ist das Thunderbird nichts sagt, wen der IMAP server für mehrere stunden nicht ereichbar ist. Die Emails werden alle 10minuten abgerufen. Der Server war 1Stunde nicht ereichbar.

    Thunderbird hat nichts dazu gesagt das nicht verbunden werden kan.

    Kan man da was einstellen ?

    mbg

  • Hallo,

    normalerweise kommt zumindest bei manuellem Abruf eine Meldung, wenn Thunderbird mit dem Server keinen Kontakt aufnehmen kann. Ich glaube aber auch, bei automatischem Abruf.

    Es besteht aber die Möglichkeit bei IMAP, dass eine permanente Kurzverbindungen zwischen Thunderbird und Server bestehen, wenn der Server "Idling" unterstützt. Und ob dann bei Verbindungsabbruch eine Meldung kommt, weiß ich leider nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw