Fehlermeldung "Dieser Eintrag wurde kürzlich auf dem Server geändert."

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Lightning-Version: 5.4.6
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nicht vorhanden


    Hallo,


    ich verwende den GMX-Kalender im Thunderbird und auf meinem Smartphone. Auf letzterem arbeitet die Synchronisierung problemlos. Wenn ein Termin abgelaufen ist und ich auf dem Smartphone die Benachrichtigung wegwische, erhalte ich anschließend im Thunderbird jedoch immer den unten eingefügten Fehlerdialog -> "Dieser Eintrag wurde kürzlich auf dem Server geändert. Das ...."


    Egal, welche der beiden dort angebotenen Optionen ich dort nun auswähle, die Meldung erscheint bei jeder weiterer Synchronisierung erneut. Weiß hier jemand Rat, warum diese Meldung erscheint und wie sie sich unterbinden lässt?



  • Das könnte damit zusammhängen, dass du den Kalender auch offline bereithältst. Schalte das mal ab.

    Ceterum censeo polypos rerum privatarum esse delendos!

    Frei nach Cato dem Älteren

    (Werter Herr T. , ich hoffe, ich habe da keinen Bock eingebaut.)

  • Ja, danke. Nach dem Abschalten der Offline-Option erscheint der Fehlerdialog nicht mehr. Das Offline-Feature scheint noch etwas buggy.

    Allerdings dauert es beim Thunderbird-Start nun immer einen Moment, bis die Termine in den Kalender geladen sind. Sieht so aus, als ob erst einmal die Email-Konten synchronisiert und dann der Kalender aktualisiert wird. Oder das Aktualisieren ist einfach so langsam.