download von 101 Mails, dann Abbruch

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Thunderbird 52.6.0 (32 Bit)

    Win 7 Pro

    POP

    yahoo

    Eset Smart Security 9

    dto



    Hallo. ich bin neu hier und verzweifle mittlerweile;-(


    ... und alles fing sooo gut an und nun ...


    Habe Thunderbird installiert, Pop-Verbindung (Port 995) zu yahoo wird aufgebaut

    und unten links in TB wird angezeigt, dass in meinem yahoo-Benutzerkonto

    einige Hundert Mails sind. Davon werden dann auch direkt 101 downgeloaded

    und bleibt TB stecken.

    Fehlermeldung ist weg, da ich TB neu gestartet habe, verbindet sich wieder

    mit meinem Yahoo-Kto und bringt nach ca. 1 Minute

    die Fehlermeldung "Der RETR-Befehl ist fehlgeschlagen ... Mail Server yahoo

    antwortete - Server error - try later".

    Seit Stunden habe ich immer wieder probiert, jedoch immer exakt die identische

    Fehlermeldung.

    Über FF komme ich ganz normal in den yahoo-Account.

    Warum macht der Download bei 101 Mails Schluss? Gibt es irgendwo in TB ein

    Limit zu erhöhen? Bislang habe ich Outlook 2003 genutzt, da gab es kein Limit.

    Vielen Dank, Liz