TB zeigt keine Warnung an, wenn eine nicht sichtbare Meldung gerade gesendet wird

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.60
    • Betriebssystem + Version: windows 10 64 Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): centron
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avira
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Folgendes Problem:

    Wir arbeiten mit einem Lewxareprogramm zum generieren unserer Angebote und Aufträge.

    Wenn wir nun aus Lexware eine Email mit z.B. einem Angebot versenden, müsste diese Email erst im Postfach geöffnet von Thunderbird erscheinen zum bearbeiten.

    Dies ist aber nicht der Fall, die Emails werden direkt versendet, ohne Öffnung des Thunderbird Postausgang. Dieses Problem habe ich erst seit ich Thunderbird benutze,

    bei anderen Email Programmen gibt z.B. eine Funktion/Option, das eine Warnung angezeigt wird, wenn eine nicht sichtbare Meldung gerade versendet werden soll.

    Gibt es eine Option in Thunderbird, die Email Nachrichten erst einmal in den Postausgang legt? Habe keine Option gefunden, wo man das ändern könnte?!

    Danke und viele Grüße

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Gibt es eine Option in Thunderbird, die Email Nachrichten erst einmal in den Postausgang legt? Habe keine Option gefunden, wo man das ändern könnte?!

    Ja, es gibt sogar zwei, ist aber umständlich und nicht leicht zu finden.

    1)Datei--> Offline--> offline arbeiten, dann geht jede gesendete Mail in den Postausgang. Umschalten später nicht vergessen!

    2) Im Verfassenfenster auf Datei-->Später (Str+Umschalt+Return) senden, dann geschieht das gleiche.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw