Seit Update zusätzlicher Inbox-Ordner

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.8.0
    • Betriebssystem + Version: MacOS 10.11.6
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Universität
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Moin! Seit dem Update auf die aktuelle Version habe ich in zwei IMAP-Konten innerhalb des "Posteingangs" mit allen Unterordner noch einmal einen Ordner "INBOX" mit einem Unterordner "Junk" - obwohl der Posteingang ja die Inbox ist und der Posteingang auch einen Unterordner "Junk" enthält.

    Beide neuen Ordner (INBOX/Junk) sind leer.

    Es handelt sich also um kein echtes Problem, aber ich würde schon gerne verstehen, warum jetzt diese überflüssige Anzeige in der Ordnerstruktur erscheint. Vielen Dank für sachdienliche Hinweise!


    (Ich weiß nicht, ob das hier das richtige Unterforum ist, wenn nicht: tut mir leid - aber es ist ein Update-Problem ;-) )