Backspace hüpft in letztes Adressfeld

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo zusammen,


    wenn ich folgendes mache:

    - Neue E-Mail schreiben

    - in die Adresszeile ("An:") eine Adresse eingebe, z.B. a@b.de

    - mit Return bestätige (und der Cursor landet in einer neuen Adresszeile)

    - auf Backspace drücke,

    dann springt der Cursor zurück in die 1. Adresszeile, wobei der dort vorhandene Text markiert ist. Wenn ich dann auf Backspace bleibe, lösche ich dann natürlich die erste eingegebene Adresse.


    Das ist sehr ärgerlich, weil ich beim Korrigieren einer falsch eingegebenen E-Mail immer nur diese bearbeiten möchte. Normales Verhalten ist eigentlich immer, das ich mit Tab in andere Widgets hüpfen kann, aber nicht mit Backspace.


    Kann man das irgendwie abstellen?


    Danke,

    Martin.


    Thunderbird 52.9.1 auf Windows 10

  • Hallo Martin,


    It's not a bug, it's a feature. Nein, IMHO kann man das nicht abstellen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Außerdem sind sie käuflich.


    Windows 10 Home (64 Bit) | Thunderbird 78 (64 Bit) | Firefox (64 Bit) | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | PGP

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail